Historisches Museum Haskovo
   Foto: Historisches Museum Haskovo

Historisches Museum der Stadt Haskovo wurde 1927 von einer Gruppe von Lehrern gegründet. Heute ist er ein anerkannter wissenschaftlicher und kultureller Institutionen.

Seit den 30er Jahren, dank der Bemühungen der erste Leiter des Museum of History I. Karagyaurova, die Institution allmählich an Popularität zu gewinnen. Eine wichtige Rolle bei der Fertigstellung des Museumsfonds spielte Unterstützung der Menschen vor Ort - die Bewohner der umliegenden Dörfer und Städte in Haskovo Altertümer an:. Werkzeuge, Kostüme, Dekorationen und so weiter D.

Im Jahr 1935 wurde das Museum in das Eigentum der Stadt Archäologische Gesellschaft, die im Jahr 1952 eingeleiteten Arbeiten zur Gründung des Staates Museum of History.

Gegenwärtig wird der Komplex gelagerten Materialien spiegelt die historische Entwicklung der Region Haskovo von der Antike bis zur Neuzeit. Die Mitarbeiter des Historischen Museums untersucht mehr als 30 archäologische Stätten, Prähistorisches Zeitalter, die Zeit der Antike und dem Mittelalter eine Festung Hissar, eine Nekropole in der Ortschaft Lyubenova und andere. Als Ergebnis der Ausgrabung, wissenschaftliche Expeditionen, sowie dank der Spenden von Einheimischen im Museum gemacht heute gibt es mehr als 120.000 Ausstellungen. Hier können Sie die numismatische Sammlung zu sehen, bestehend aus fast 22 Millionen Münzen, und einer der besten bulgarischen ethnographische Ausstellung, Zahl von mehr als 15.000 Artikel.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen