Denkmal der Jungfrau Maria mit Kind
   Foto: Das Denkmal der Heiligen Jungfrau mit dem Kinde

Denkmal der Jungfrau Maria mit Kind - dem höchsten in der Welt Statue der Jungfrau Maria, die auf das Geld der religiösen Gemeinschaft von Haskovo gegründet wurde. Die Gesamthöhe des Denkmals - fast 33 Meter. Die Idee, ein Denkmal der Jungfrau und das Kind gehört Bürgermeister Georgi Ivanov. Die Wahl war nicht zufällig - die Mutter Gottes ist seit langem als die Patronin von Haskovo. Darüber hinaus jedes Jahr am 8. September die Stadtbewohner feiern nicht nur die Geburt der Jungfrau, und der Tag der Stadt.

Eröffnung des Denkmals fand im Jahr 2003 wurde sie mit dem Segen des Waters-Zeremonie, die von Metropolitan Arseni geführt gestartet. Seit 2005 ist die Statue in der Liste der Guinness World Records, und seit 2009 - unter den Hunderten von nationalen Sehenswürdigkeiten in Bulgarien.

Die Autoren der Statue begann Nikola Stoyanov und Petyo Aleksandrov, sondern auch bei der Schaffung von der herrlichen Denkmal nahm ihre Teamkollegen. Das Material der Architekten bevorzugte Polymerbeton, wodurch das Gewicht der Statue ist 120 Tonnen. Eine interessante Ergänzung zu der Skulptur wurde die Kapelle der Geburt Mariens, im inneren Teil des Fundaments des Denkmals gebaut. Im Jahr 2010 hatte die Spenden der Städter den Glockenturm mit acht Glocken verschiedener Größe errichtet.

Durch das Denkmal, auf einem Hügel gelegen Yamach führt Multi-Treppe.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen