Das Museum des Ersten Rates
   Foto: Das Museum des Ersten Rates

Das Museum ist das erste Rat in der Stadt Ivanovo, in der Sowjet street, 27, in einem Gebäude im Jahre 1904 für Meshchanskaya Rates errichtet - einem Körper von der lokalen Selbstverwaltung. Es wurde mit dem Geld gesammelt Ivanovo Bürgerlichen gebaut, nach der Ingenieur ID Afanasyev. Es war in diesem Haus aus dem 15. bis 18. Mai Jahre 1905 vier Sitzungen abgehalten, erste stadtweiten Rat der Arbeiterdeputierten des Landes, während der politischen Generalstreik der lokalen Arbeitnehmer gebildet.

Seit 1919 waren die Meshchansky Rat verschiedenen Institutionen, und später - kommunalen Wohnungen. Im Jahr 1964 verabschiedete das Gebäude in den Besitz der Landesabteilung für Kultur. Nach 3 Jahren, 4 November hat die Eröffnung des Museums auf die Sowjets der Arbeiterdeputierten gewidmet.

Im Jahr 1981 wurde das Museum Re-Ausstellung statt. Es wurde auch neu erstellt Gedenkschmuck Meshchanskaya Bauen Anfang XX Jahrhunderts, die bis 1990 dauerte. Dann wird das Museum für mehrere Jahre als Dauerausstellung "Man. Seele. Spiritualität ". In den späten 1990er Jahren wurde das Museum wieder neu Ausstellung geschlossen.

Im Jahr 2005, genau 100 Jahren die Ereignisse der Russischen Revolution und dem Ersten Citywide Rat der Arbeiterdeputierten in Ivanovo-Voznesensk. In diesen Tagen des Monats Mai wurde das Museum des Ersten Rates zum dritten Mal geboren. Neue Ausstellung des Museums zeigt die unparteiische Ereignisse, die dann nicht nur die Stadt, sondern die ganze russische Reich schockiert.

Wenn der Wiederaufbau des Museums wurden aus der Sammlung des berühmten Philanthropen und Sammler von Ivanov Dmitry G. Burylina, verschiedene Bilder aus privaten Sammlungen sowie dokumentarisches Material aus dem Staatsarchiv der Region Ivanovo verwendeten Materialien.

Ausstellung und Ausstellungsfläche des Museums ist 226 qm Durch die Dauerausstellung ist die Ausstellung "Und so war es! ". Die Gedenkhalle wird erneut erstellt Umgebung Meshchanskaya Rat Konferenzraum, wo das Treffen organisiert diese Organisation, adressiert aktuelle Fragen von Aktivitäten durchgeführt für Kinder.

Im Museum können Sie eine Tour buchen. Es gibt auch Klassen und bieten alle Arten von Veranstaltungen. Zum Beispiel das Museum die Lektion "zu lernen, zu wählen! "Ist ein Spiel für Kinder von 5-7 Klassen zu helfen, informierte Entscheidungen über die besten und am meisten verdienen, basierend auf persönliche Vorlieben. Lernspiel "Ich habe das Recht! "Für Studenten Noten 8-11 durchgeführt. Während Klassen relevanten rechtlichen Fragen werden im Rahmen der Artikel der sozio-ökonomischen, Arbeitsrechte und politische Rechte geklärt. Jeden Monat, hielt das Museum ein Ereignis "Treffen in Meshchanskaya Rat."

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Das Museum des Ersten Rates
Museum of Crystal
Kapelle St. Barbara
Geschichts- und Kunstmuseum
Crystal Factory