Glastonbury Abbey
 Fotos: Glastonbury Abbey

Glastonbury Abbey, die lteste in England, war einst einer der grten, reichsten und einflussreichsten Klster im Land.

Archologen und Historiker glauben, dass die Abtei wurde Anfang der VII Jahrhundert gegrndet, aber Legende sagt, dass das Kloster von Josef von Arimatha sich hier im I Jahrhundert gegrndet. Hier, nach der Tradition, brachte er den Heiligen Gral, den heiligen Kelch, der durch das Blut Christi aufgefangen. Diese Legenden seit Jahrhunderten zog viele Pilger zum Kloster, das auch fr den Wohlstand der Abtei beigetragen. Die erste Steinkirche wurde hier zu Beginn des VIII Jahrhundert. Eine wichtige Rolle in der Entwicklung von der Abtei von Saint Dunstan spielte eine der Schlsselfiguren in der Geschichte des englischen Christentums. Abbey wurde erweitert, und die Mnche nahm die Charter des Benediktinerordens. Gem der Domesday Book - Volkszhlung 1086 - Glastonbury Abbey war die reichste im Land.

Im Jahre 1184 ein groes Feuer zerstrt fast alle Klostergebude. Wiederherstellung erforderte viel Zeit und Geld, und den Fluss der Pilger deutlich reduziert. Doch im Jahre 1191 das Kloster Friedhof wurde das Grab des legendren Knig Artus und seine Frau Guinevere entdeckt, und das Interesse an Glastonbury wieder ausbrach. Am Ende des XV Jahrhunderts in der Stadt baute eine spezielle Inn an alle diejenigen, die die Abtei besuchen unterzubringen - The George Hotel und Pilgerherberge.

Kirche Reformen von Henry VIII und seine Dekret die Auflsung der Klster im Jahre 1536 ein Ende zu setzen der Abtei. Wealth ihm wurden geplndert, konfiszierten Grundstcke und Gebude zerstrt. Aber hier noch kommen und Pilger und Touristen. Selbst die Ruinen der Klostergebude traf seine Gre und Schnheit.

Ich kann die Beschreibung ergnzen