Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit
   Foto: Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit

Holy Trinity Church in Guildford errichtet auf dem Gelände einer alten mittelalterlichen Kirche, die in der Mitte des XVIII Jahrhundert eingestürzt. Das genaue Datum der Gründung der alten Kirche ist nicht bekannt. Liste Pastoren von 1304 durchgeführt wird, so ist es wahrscheinlich, dass es eine Kirche in Norman gebaut ist. Im Jahre 1740 brach das alte Gebäude. Es überlebte nur eine Kapelle Weston. Die Kapelle wurde neben der Kirche im Jahre 1540 als das Grab von Richard Weston gebaut. Es ist interessant, dass die Familien Westons und ihre Nachkommen bewahrt den katholischen Glauben über die Jahre, dass in England war es sehr, sehr schwierig. Die Kapelle blieb in Privatbesitz bis 2005, als es an die ErbInnen der Westons Dreifaltigkeitskirche mit der Maßgabe, dass mindestens einmal im Jahr wird es eine katholische Messe zu sein übergeben. In der Kapelle kann man eine sehr schöne alte Grabsteine ​​zu sehen.

Die gleiche Kirche ist ein rotes Backsteingebäude edlen klassischen Proportionen. Es ist das einzige große Kirche in Surrey, in der georgischen Stil erbaut. Im XIX Jahrhundert wurden große Veränderungen in der Innere der Kirche gemacht. Die zentrale Dekoration der Kirche - Apsis mit einem Gemälde der Kreuzigung und Heiligen.

Die Dreifaltigkeitskirche begraben liegt George Abbot, der Erzbischof von Canterbury und Gründer Abbott Hospital, eines der ältesten Häuser für ältere Menschen.

Als zu Beginn des XX Jahrhunderts war es eine neue Diözese Guildford der anglikanischen Kirche, die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit serviert prosoborom (dh Dom Pfarrkirche), bis im Jahr 1961 wurde die neue Guildford Kathedrale geweiht.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit
Guildford Castle
Guildford Cathedral
Trinity Hospital (Krankenhaus Abbott)