Vavilov Dol
   Foto: Vavilov Dol

Eines der am meisten verehrten Heiligen Stätten der Region Saratow ist 12 Kilometer von der Ortschaft Ivanteevka. In den malerischen Wäldern verstecken sich vor den Augen eine tiefe Schlucht mit einer heiligen Quelle und Kloster Höhlen, benannt Vavilov Dolomit.

Vavilov Dol in der Legende des Räubers gehüllt bereut Vavilov, anschließend in der wilden Schlucht Höhlenkloster gegründet. Es wird auch angenommen, dass die Mönche des Klosters sind noch am Leben, als unsterblich wurde wegen seiner Heiligkeit und Glockengeläut unterirdischen noch in der Umgebung erklingt. Um die Existenz des Klosters stammt aus dem Jahr 1905, als der Abt Anthimus gründete ein neues Kloster, baute er eine Kapelle und gemeinsam mit Partnerkirche im Jahre 1914 zu Ehren des Heiligen Nikolaus errichtet dokumentieren. Zu dieser Zeit war es Wunderkraft ausgestattet.

Im Jahr 1929 wurden das Kloster und durch unterirdische Höhlen durchgebrannt, und Greise und Mönche erschossen. Nach dem tragischen Massaker Einheimischen versuchten, um diesen Gully zu bekommen.

Heute auf Vavilov dale Türme verehren das Kreuz, eine Kapelle, rekonstruiert Quelle angelegten Swimmingpool und ein öffentliches gut. Jedes Jahr wird der Kurs Pate der Stadt Balakovo in Vavilov Dol gemacht. Caves Monastery noch mit Steinen und den Massepegel so Treppen, die übersät. Die Gläubigen sagen, dass die Tür zum Verlies Vavilov Dola vorübergehend geschlossen Gottes.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen