St. Michael der Erzengel
   Foto: Kirche St. Michael der Erzengel

Kirche St. Michael der Erzengel - dem alten katholischen Kirche in der Nähe von Gdynia Okshive. St. Michael der Erzengel ist das älteste Gebäude in der Stadt.

Die Geschichte der Kirche stammt aus 1224 und den Tagen der Herrschaft des Fürsten Svatopluk II. Die Pfarrei wurde auf Geheiß des Bischofs Michael im Jahre 1253 erstellt. Von der ursprünglichen mittelalterlichen Kirche hat nur die Westmauer des Tempels überlebt. Im 14. Jahrhundert gab es einen Altar in der Kirche, und der Durchgang in den nördlichen Teil des Tempels. Während der schwedischen Krieg wurde die Kirche zerstört und ganz geplündert. Der Wiederaufbau begann im Jahre 1687, wurde im selben Jahr eine neue Holzturm mit einer Kuppel im Barockstil überlagert.

Im Jahr 1925 gab es eine teilweise Wiederherstellung des Tempels, die etwas mehr als zwei Jahre dauerte. Während dieser Zeit ist es den nördlichen Teil des Tempels restauriert. Im Zweiten Weltkrieg, der Kirche St. Michael der Erzengel wurde völlig zerstört, begann Restaurierungsarbeiten in den Nachkriegsjahren. Das Innere der Kirche entspricht dem Stil der Pfarrkirchen von Danzig Pommern 13-14 Jahrhunderte. In der Nähe der Kirche befindet sich der alte Friedhof.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen