Museum of Gdynia
   Foto: Museum of Gdynia

Museum of Gdynia - ein Stadtmuseum, gegründet 1. Januar 1983 im Auftrag der Stadtverwaltung. Das Hauptziel des Museums ist die Sammlung von historischen Dokumenten und Aufzeichnungen, Fotografien und Publikationen zur Geschichte von Gdynia. Heute hat das Museum eine beeindruckende Sammlung, die mehr als 50.000 verschiedenen Materialien umfasst gesammelt.

Mitte der 70er Jahre gab es konkrete Pläne, ein separates Museum zu schaffen. Offizielle Erlaubnis, ein Stadtmuseum zu schaffen, hat das Ministerium für Kultur und Kunst im Dezember 1982 eingegangen ist. Das Museum verfügt über ein Gebäude namens "House of Abraham" und der Ausstellungshalle. Im Jahr 2002 begann der Bau eines modernen Museumsgebäude, eröffnet 16. November 2007 in Anwesenheit des polnischen Präsidenten Lech Kaczynski.

Derzeit können Besucher des Museums über die Geschichte von Gdynia zu lernen, seit Beginn, um die Entwicklung von einem kleinen Fischerdorf zu einem wichtigen internationalen Hafen in der Zeit zwischen den beiden Weltkriegen zu sehen. Viele einzigartige Fotografien entwickelt, um die maritime Geschichte der Stadt zu betonen. Hier sehen Sie alte Dokumente, die Form der Matrosen und Kommandeure, Erinnerungsstücke aus fernen Ländern brachten sehen.

Kürzlich eröffnete das Museum eine Sonderausstellung zum 90. Geburtstag des Hafens gewidmet, erzählt über die Entstehung und Entwicklung der Meeres Gate Gdynia.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen