White Tower
   Foto: Der Weiße Turm

In der Gegend von Danzig genannt Old Vorort ist auch bewahrt einige Fragmente der alten Befestigungsanlagen der Stadt. Im Rahmen dieser Befestigungsanlagen berücksichtigt und dem Weißen Turm, so dass für die Farbe, die ihre Wände gemalt wurden benannt. Es wird an den durch die Straßen und Zheznitskoy Augustynskogo gebildet Kreuzung entfernt.

White Tower erschien in Gdansk in 1460-1461 Jahren. Es wurde von Backstein gebaut und ihm eine halbkreisförmige Gestalt. Die kegelförmigen Dach gekrönt Design. Dieses Gebäude wurde nicht für die Schönheit und den Reichtum Demonstration Stadt gebaut. Es sollte Abwehrfunktionen, die zunächst übertrifft durchzuführen. Erst in den frühen XVII Jahrhundert, die Notwendigkeit der alten Verteidigungssystem von Danzig ist verschwunden, und der Weiße Turm aus dem 1670 wurde als Lager für die Lagerung von Schießpulver und Munition. So hat der Turm zu einer "Zweigstelle" der Kleine Arsenal, das Brutto Plyats Nachbarschaft war.

Die Aktionen der deutschen Eindringlinge während des Zweiten Weltkrieges führte zu der Tatsache, dass der Weiße Turm war in einem sehr schlechten Position: Teil seiner Fassade und Dach wurden völlig zerstört, während das Innere - durch einen Brand zerstört. Im Jahr 1948 haben die städtischen Behörden, diesen Teil der Stadtbefestigung restauriert. Im Jahr 1981 kaufte der Weiße Turm, dem Club der Kletterer unter dem Namen "Tri" ("Troemyasto"), die für die Wiederherstellung der riesige Menge Geld zugewiesen wurde. Jetzt ist es der Sitz der Organisation.

Bei Reparaturen an den Innenwänden des Turms wurden wertvolle Fresken Genreszenen gefunden.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen