Großes Arsenal
   Foto: Arsenal

Big Arsenal oder Velka Zbroёvnya - hell architektonisches Denkmal in Danzig frühen XVII Jahrhundert. Es wurde im Stil des niederländischen Manierismus in 1600-1609 Jahren gebaut. Der Autor des Projekts war ein flämischer Architekten Antoni van Oberg, in Zusammenarbeit mit Jan Strakovskim. Diese Art der Architektur ist inhärent in vielen antiken Monumenten der Stadt Danzig.

Ein großes Arsenal an einer Fassade schaut auf Kohlemarkt, die andere - auf der Bierstraße, die dritte - auf das Weben der Straße und von dort ist es außergewöhnlich schön. Die Wände sind aus rotem Backstein, mit Gold und weißen Elementen, die am vorteilhaftesten in die Sonne blicken dekoriert.

Die Elemente der Fassade, von talentierten Architekten Wilhelm van der Meer und Abraham van den Block-entworfen, sind reich und kompliziert. Unter ihnen ist eine Statue von Minerva, die römische Göttin Statue des David und dem Wahrzeichen der Stadt Danzig. Viele der Skulpturen, die die Fassaden des Gebäudes schmücken wurden von William Barth machte.

Arsenal schließt sich defensive Strohturm Werke des XIV Jahrhunderts. Die Gesamtzusammensetzung des Gebäudes vervollständigt die alten Brunnen im klassischen Stil, die vor dem Arsenal ist. Mit Hilfe der Kernel für Dungeons Arsenal von Waffen übergeben sich.

Die Säle und Räume von Arsenal als Lagerung von Schusswaffen und Blankwaffen, Gewehre und verschiedene gun Geräte, militärische Ausrüstung bis zum XIX Jahrhundert. Derzeit ist die erste Etage des Arsenal befindet sich in einem riesigen Einkaufszentrum, in der zweiten Etage in den Besitz der National Academy of Fine Arts geworfen worden.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen