Cape Sarich
   Foto: Cape Sarich

Cape Sarich - unglaublich bunt und unvergesslichen Ort, zwischen dem Feriendorf und Stadt Foros Laspi Bucht. Cape Sarich - der südlichste Punkt der Halbinsel Krim und das ganze Land Ukraine.

Es gibt viele Versionen über den Namen des Kaps. Eine Theorie ist, dass der Name stammt vom persischen Wort "cap", die "Kap" bedeutet, auf der anderen - aus dem türkischen Wort "Sarah" - gelb, die Farbe der umliegenden Hügel. Da aber keine dieser Versionen wurden nicht bestätigt, nach dem russischen Wissenschaftler, Schriftsteller und Lexikograph Dal cape heißt "Bussard", was einen Raubvogel bedeutet.

Cape Sarich - junge Naturbildung in Form einer buckligen Hang Sporn Baydarskaya Plateau. Zuvor hatte die gesamte Gebiet der Cape Sarich gefüllt unpassierbar dichten Wacholder Wald. Jetzt gibt es Resorts, Motels, Resorts Privatsektor und die staatlichen Sommerresidenzen.

Auf dem Territorium des Cape wachsenden Relikt Wacholder Wald. Unter den Bäumen wachsen hier Wacholder, flauschigen Eichen, Pistazien, Jasmin, derzhiderevo und viele andere Sträucher und Bäume, die Vertreter der Unter mediterranen Flora. Im Jahr 1972, das Schwarze Meer Küstenwasserkomplex, zwischen Balaclava Bay und Cape Sarich befindet, erhielt den Status des Wassernaturdenkmal.

Im Jahre 1898 wurde es auf einer Landzunge Sarychsky Leuchtfeuer, das den Weg wies auf die Matrosen von Sewastopol gebaut. Als der Krieg ausbrach (1941), durchbrach die Deutschen in die Stadt, und der Leuchtturm wurde umgeben. Dann waren die Deutschen in Balaclava und Foros. Von Foros zu erfassen die Bake wurde zwei gepanzerte Fahrzeuge geschickt, aber die Besatzung reagiert angemessen auf die Eindringlinge. Die Männer sprengten Brücken und verminten die Straßen, wonach der Feind zum Rückzug hatte. Leuchtturm weiterhin Lichtsignale, um Schiffe, trotz der Tatsache, dass er, umgeben von schicken,.

Die aktuelle Leuchtturm ist ein Exponat der Vergangenheit an. Jedes Mal, wenn eine Stunde vor Sonnenuntergang auf einer Klippe gezündet und erlischt der Lichtstrahl, der 40 Kilometer von der Küste gesehen werden kann.

Heute wird der südliche Teil von Cape Sarich rund um den Leuchtturm aus private Ferienhäuser gebaut, so dass der Zugang zu Wasser ist begrenzt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen