Kirche des hl. Martin
   Foto: Kirche des hl. Martin

Flims Laax und gibt beiden Nachbarorte der Schweiz. Kirche St. Martin ist bekannt, denn das ist die Hauptattraktion einer dieser Orte, nämlich der Gemeinde Flims. Diese Kirche ist die älteste in der Stadt, da es in dem IX Jahrhundert. Darüber hinaus wird es als Denkmal der Architektur geschätzt, weil es eines der wenigen Gebäude in der wahren römischen Stil, der bekannt ist, ein Vorläufer des Gothic sein entworfen.

Im Jahre 1512 wurde beschlossen, den ersten Frist für die Restaurierung der Kirche zu beginnen. Mit der Zeit wird das Gebäude baufällig und musste größere Reparaturen. Während der Arbeiten der Architekt Andreas Bühler führte eine beträchtliche Anzahl von Änderungen an dem Innenraum der Kirche, aber dennoch behalten ihre Form. Der Altar und der Chor wurden aufgrund der Tatsache, dass in dem Zustand, in dem sie kamen, waren gefährlich, Gemeindemitglieder, wie sie jeden Moment zusammenbrechen könnte ersetzt. Der Innenraum zeigt Finesse in der Zeit der Renaissance floriert.

Bell Tower Architekt war nicht in der Lage zu beenden, deshalb war seine Konstruktion nur zwei Jahrhunderte später fertiggestellt. Dies erklärt auch die Anwesenheit der Kuppel krönt den Turm Glockenturm, in denen sich Elemente des Rokoko-Stil, aber im ganzen Kirchenkomplex in seiner ursprünglichen Form erhalten.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kirche des hl. Martin
Park Mutt