Schloss Pillnitz
   Foto: Schloss Pillnitz

Schloss Pillnitz - der Sommerresidenz von August dem Starken an den Ufern der Elbe, in den 20er Jahren des Projekts XVIII Jahrhundert Peppelmana erstellt. Das Schloss besteht aus zwei Gebäuden - dem Berg-Palast und Wasser-Palast Garten Lustgarten. Zu Beginn des XIX Jahrhunderts es einen neuen Palast gebaut wurde, die Kombination der ersten beiden. Lustgarten ist ein großer Park mit Pavillons und Gewächshäusern in der chinesischen und englischen Stil.

Jetzt ist der Palast das Museum für Bergbau Handwerk, in dessen Sammlung sich Möbel, Musikinstrumente, Glas, Dänisch und Französisch Fayence, Arbeiten an Stein und Textilien.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Schloss Pillnitz
Frauenkirche
Albertinum
Schloss Moritzburg