Albertinum
   Fotos Albertinum

Albertinum - ehemalige königliche Arsenal, im Jahr 1880 im Neo-Renaissance-Stil von Carl Kanzler Adolf umgebaut Jetzt beherbergt es mehrere Museen, darunter das Kunstmuseum, die auf der Sammlung von Bernard von Lindenau, von der Stadt gespendet basiert. Der Name der Galerie wurde nach König Albert von Sachsen benannt.

Hier eine reiche Sammlung von Werken der Zeit der Romantik, Realismus und Biedermeier arbeitet; Französisch, Polnisch, Ungarisch und belgischen Malerei des XIX Jahrhunderts, ein Werk des deutschen Expressionisten und die Impressionisten. Hier können Sie Werke von Lovis Corinth und Max Liebermann, Edgar Degas und Paul Gauguin, Vincent van Gogh und Edouard Manet zu sehen.

In Albetinume können die Sammlung von Skulpturen, Münzen, Briefmarken und Drucke, Zeichnungen und Grafiken europäischen Künstlern XV-XX Jahrhunderten und vielen anderen interessanten Exponaten der Weltkulturerbe der Menschheit zu sehen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen