Theater des russischen Dramas. Gorky
   Foto: Theater des russischen Dramas. Gorky

Dnepropetrovsk Akademisches Theater des russischen Dramas nach Maxim Gorki benannt ist eines der ältesten Theater in der Ukraine, die in der Stadt von Dnepropetrowsk am Karl-Marx-Allee befindet. Das Theater wurde 1847 von Kaufmann Hirsch Lutsk gebaut, und das Theater wurde 1927 durch einen Beschluss des Exekutivausschusses des Verwaltungsrates gegründet Dnepropetrovsk-basierte Truppe des Moskauer Maly Theater. Der erste, der das neue Theater führte, war Regisseur und Schauspieler Vladimir Yermolov-Borozdin. Bis heute ist das Theater eines der Denkmäler von nationaler Bedeutung.

Zu Beginn der 30er Jahre im Theater war es fast die ganze Theaterstücke Dramatiker Maxim Gorki vorgestellt und bereits im Jahr 1934 wurde das Theater nach ihm benannt - Dnepropetrovsk Akademisches Theater des russischen Dramas nach M. Gorki benannt.

Im Zweiten Weltkrieg wurde es ein tragisches Ereignis für das Theater. Zunächst war er drei Jahre lang in Barnaul evakuiert und während der Nazi-Truppen Einzug aus dem Gebäude abgebaut und explodierte. In der Mitte des Jahres 1944 Dnepropetrovsk Academic Theater des russischen Dramas benannt nach Gorki noch kehrte er in sein Heimat Dnepropetrovsk und begann sofort intensive kreative Arbeit, und dann begann, regelmäßig zu gehen, all die neuen und neuen Stücken.

Dnipropetrovsk russischen Drama Theater wegen seiner Leistungen, Konzertprogramme sowie karitativen Aktivitäten ergänzt die Schatzkammer des ukrainischen Theaters und der Liebe und Akzeptanz aller Ukraine angezogen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen