Disneyland
   Foto: Disneyland

Disneyland Paris - eine der beliebtesten Attraktionen, nicht nur Frankreich, sondern auch in ganz Europa. Menschen oft lieber Dieser Vergnügungspark der Louvre oder den Eiffelturm.

Aber Park könnte in einem anderen Land zu sein. Nach dem großen Erfolg von Disneyland japanischen Firma "Walt Disney" Ich habe beschlossen, dass diese Erfahrung sollte in Europa wiederholt werden. Unter Berücksichtigung der vorgeschlagenen 1.200 Standorten für alle in den verschiedenen Ländern. Schließlich gibt es vier: zwei in Spanien und zwei in Frankreich. Die spanische und die Französisch kämpften verzweifelt um das Recht, Land für Disneyland geben und so dazu beitragen, die Wirtschaft; Spanier, fast gewann den Kampf, er hat damit geprahlt, dass Mickey Mouse würde in einem Sombrero, und nicht zu nehmen.

Aber die Französisch noch gewonnen. Nicht zuletzt Rolle bei diesem Sieg wurde von der Stelle gespielt: der Stadt Marne-la-Vallée, die disneevtsy, in der Nähe von Paris angehalten wird, fast in der Mitte Europas, ist es zweckmäßig, sich hier für Besucher aus anderen Ländern kommen.

Während die Beamten kämpften für Disneyland, Französisch Intellektuellen gegenüber. Sie nannten es ein kulturelles Tschernobyl, droht, die Französisch way of life zu ruinieren und ersetzen Sie es mit den USA, und träumte, dass "Aufständischen zündeten Disneyland."

Keine Rebellen nicht in Brand gesetzt, öffnete der Park im Jahr 1992. Es umfasst 19 Quadratkilometern, in dem es zwei Themenbereiche, sieben Hotels, Geschäfte, Restaurants und sogar ein Golfplatz. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten - dem schrecklichen Achterbahn "Space Mountain: Mission 2", "Big Thunder", "Indiana Jones" Reise in die Piratenwelt, "Fluch der Karibik" und ziemlich beängstigend, ruhige Fahrt mit dem Boot zu dem Song "Es ist eine kleine Welt ". 60 Fahrten für eine andere Zeit gestaltet. Die Kinder sind begeistert, Veranstaltungs Akteure wie Peter Pan, Aschenputtel, Aladin, Donald Duck und andere Disney-Figuren gekleidet.

Die Französisch noch knittert ihre Nase und etwas sagen wie - Fu, Disneyland, der es braucht! Trotz der vielen finanziellen Schwierigkeiten (Berechnungen auf absoluter Erfolg nicht eingetreten) und Unfälle (selten, aber sie passieren), der Park braucht eine große Anzahl von Besuchern - gibt es etwa 12 Millionen pro Jahr. Es gibt immer eine Menschenmenge in der Linie für eine Fahrt kann eine Stunde oder auch zwei, aber viele Menschen kommen hierher, nicht rechtzeitig - auch Erwachsene. Und wenn ein Tourist kam nach Paris mit dem Kind, er ist unwahrscheinlich, dass ein Besuch in der berühmten Park zu vermeiden.

Disneevtsy verwenden den Begriff "Magie von Disney." In diesen zwei Worten - die ganze Politik des Parks: Sie ist nicht nur in den schwindelerregenden Fahrten auf dem kreischenden Besucher bekommen eine Dosis Adrenalin. Die Magie von Disney schließt die immer lächelnden Personal, magische Musik, Paraden, bunte Comic-Figuren und sogar die Regel, dass die ganze Arbeit hinter den Kulissen, von Besuchern ausgeblendet werden. Wenn ein Tourist kommt zu der Hauptstraße des Parks, die zum Schloss von Dornröschen, ist es egal, wie alt er ist - er wartet noch immer auf das Vergnügen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Disneyland