Paleontology Museum Rinaldo Dzardini
   Foto: Museum für Paläontologie Rinaldo Dzardini

Paleontology Museum Rinaldo Dzardini in der Kurstadt von Cortina d'Ampezzo verfügt über eine der bedeutendsten Sammlungen von Fossilien, die von 220 bis 230 Millionen Jahren. Das Museum wurde im Jahr 1975 in einem historischen Gebäude Chaz de ra Regoles im Stadtzentrum eröffnet. Seine Exposition rekonstruiert das Leben und die Ökosysteme der tropischen Meere, dessen Boden waren weit zurück in den Dolomiten. Stellen Sie sich das Leben sein kann, wandert unter den Tausenden von Proben von verschiedenen Meeresorganismen, verknöcherten im Laufe der Zeit und zeigen die geologische Geschichte der Erde. Die Sammlung des Museums Rinaldo Dzardini - einer der größten in der Welt. Hier können Sie die Schalen von Meerestieren, Korallen, Schwämme und Fossilien vieler Tiere zu sehen. Der Kalkstein Plaque, die sie bedeckt, so dass fossile perfekt erhalten - einige von ihnen gehalten werden, selbst ihre ursprüngliche chemische Struktur!

Rinaldo Dzardini war eine lokale Wissenschaftler, der viele Jahre seines Lebens dem Studium der das Gebiet der Dolomiten rund um Cortina d'Ampezzo. Er sorgfältig gesammelt die Exponate und katalogisieren sie durch jeden Namen zuweisen und die Angabe der Zeit und Ort seiner Entdeckung. Im Laufe der Zeit wuchs die Sammlung des Museums für Paläontologie auf Kosten der Erweiterung Exponate von einem anderen Forscher hochgeladen, und den Ruf des Museums nicht nur auf nationaler, sondern auch auf internationaler Ebene.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen