Blackrock Castle
   Fotos: Blackrock Castle

Etwa 2 km vom Zentrum der Stadt Cork am malerischen Ufer des Flusses Lee ist günstig gelegen Blackrock Castle - eine der unterhaltsamen Attraktionen County Cork.

Am Ende des 16. Jahrhunderts die Menschen in Cork wandte sich an Königin Elizabeth I mit einem Vorschlag, auf dem Li-Fluss Festung, um maximal zu schützen, die Ansätze in die Stadt im Falle eines Angriffs durch Piraten und andere potenzielle Eindringlinge zu bauen. Platz für eine künftige Außenposten war sehr gut gewählt - am südlichen Ufer des Lee der Nähe des Dorfes Blackrock (wo, im Allgemeinen, und gab den Namen der Burg), nicht weit von der Stelle, wo der Fluss Lee verbindet den See Mahon, und tatsächlich überlappen die Möglichkeit, nach Cork Wasser zu bekommen bedeutet.

Der erste Turm Blackrock Schloss wurde um 1600 gebaut. Trotz der Tatsache, dass das Schloss war ursprünglich eine rein defensive Struktur sein, kann es sehr schnell zu einem Veranstaltungsort für Bälle und andere Unterhaltungsveranstaltungen, die eine wichtige Rolle im sozialen Leben der Stadt.

Nach einem verheerenden Brand im Jahre 1827 und eine globale Rekonstruktion der Blackrock Castle stark verändert. Eigentlich ist das, wenn das meiste davon und bekam seine heutige architektonische Erscheinungsbild. Aber das alte Gebäude der Burg ist gut erhalten, bis heute einen massiven Rundturm mit einem Durchmesser von 10, 5 m und einer Wandstärke - 2, 2 m.

In den frühen 2000er Jahren, unter den "Kosmos im Schloss" mit der Teilnahme von The Cork City Council, The Cork Institute of Technology und eine unbekannte privaten Philanthropen in Blackrock Castle wurde die moderne Wissenschaft Zentrum mit einer Sternwarte, mit der neuesten Technologie ausgestattet erstellt. Sie erhalten viel Freude durch den Besuch der ersten interaktiven astronomische Zentrum von Irland, wo man faszinierende virtuelle "Tour of the Universe" und sich über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Blackrock Castle
Kirche St. Anna
Blarney Castle