Literary-Memorial Museum von Anton Tschechow in Melikhovo
   Foto: Literary-Memorial Museum von Anton Tschechow in Melikhovo

Melikhovo - Tschechows eines der wichtigsten Museen in Russland. Hier 1892-1899. Anton Tschechow lebte mit seinen Eltern und nächsten Verwandten. Vor seiner Abreise nach der Krim Chekhov verkaufte das Anwesen, und nach der Revolution, hat es Verwüstung kommen.

Die Entscheidung, das Museum als Filiale der Serpuchow Heimatmuseum zu schaffen wurde im Jahre 1939 hergestellt. Im Jahr 1944 eröffnete das Museum für die Öffentlichkeit zugänglich, war sein erster Direktor Peter Nikolajewitsch Soloviev. In neu zu den Bedingungen Tschechows Haus spielten eine aktive Rolle des Schriftstellers Schwester - Maria Pawlowna.

Das Museum umfasst die Tätigkeiten von Tschechow als Schriftsteller, Arzt, öffentliche Figur. Sammlung Museum in Melikhovo hat mehr als 20 Tausend Exponate. Das Museum besitzt Gemälde - Freunden des Schriftstellers: Levitan, V. Polenov, N. Chekhov und andere.

Hier können Sie entlang des "Walk of Love", das die Schritte des Anton Pawlowitsch erinnert sich gehen, sitzen im Schatten der duftenden Erinnerungsgarten, den Garten "Französisch Corner" zu bewundern. Impressionen aus dem Weg zu Pferd erreicht werden.

Die Melikhovo regelmäßig stattfindenden Musik- und Theaterabende und Feste, Feiern und Feiertage, Weihnachtsbäume, Theatertouren.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Literary-Memorial Museum von Anton Tschechow in Melikhovo