Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz
   Foto: Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz

Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz, im romanischen Stil gebaut, wie ein Kasten, in dessen Inneren verbirgt sich ein wahrer Schatz. Nach außen ziemlich Standard gemalten Tempel hat eine elegante Interieur, die stundenlang angesehen werden kann. Diese wertvollen Fresken schmücken die Wände, Säulen und das Dach der Kirche wurden von Meistern Beuronskoy Kunstschule erstellt. Neben Gemälden, schockierte die Zuschauer erwarten, geschnitzten Holztafeln, die Szenen der Cross, Buntglasfenster zeigen durch Glasmacher von Lenore, Stuhl mit Skulpturen und viele andere Kunstwerke. Die Fassade der Kirche ist mit bunten Mosaiken Viktor Foerster gestaltet.

Der Tempel befindet sich auf der Straße Žižkov trzhida und ist Teil des Petrovsky Kloster. Dieser Tempel wurde in den Jahren 1899-1900 an der Stelle des baufälligen Kapelle errichtet. Es wurde angenommen, dass nach einiger Zeit wird erweitert und ergänzt werden. Vaclav Klement Peter, der eine neue Klostergemeinschaft gegründet - Der Bau der Kirche wurde dank der Sorgfalt eines heiligen Mannes gemacht. Es wurde "Peter Ordnung" bezeichnet und impliziert unter klösterlichen Leben und die Arbeit in Werkstätten. Da die Gemeinschaft zahlreichen, für die Erfüllung der Gottesdienste es dauerte geräumigen Tempel, was war es, der Tempel von Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz zu werden.

Im Jahr 1950 wurden die Mönche "Petrowski Ordnung" gezwungen, ihr Kloster zu verlassen und damit die Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz. Die Kirche wurde geschlossen und nicht von ihm fast 40 Jahren denken. Nur im Jahr 1989, unter den Bögen der Kirche fing wieder an, ein Wort des Gebets klingen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen