Das Krankenhaus und die Kirche von St. Trinity
   Foto: Kliniken und Temple St. Trinity

Das ehemalige Krankenhaus der Heiligen Dreifaltigkeit Einheimischen nennen gospitalek (Tschechische - Shpitalek). Weit vom historischen Zentrum - Ebenerdig, längliche Struktur mit einer benachbarten Kirche mit dem gleichen Namen auf der Straße von Prag trzhida gebaut. In Budweis kam mehrmals die Pest. Um gesund Bewohner von dieser Plage zu schützen, die Stadtregierung befahl den Bau des Krankenhauses ist weit über die Stadtmauern. Zum ersten Mal ein Krankenhaus für Pest infizierte 1371 erwähnt. Das Gebäude, das wir jetzt sehen, und es war wahrscheinlich an der Stelle des alten Krankenhauses gebaut. Es geschah in den Jahren 1513-1515. Zur gleichen Zeit in der Nähe des Hauptgebäudes war ein Tempel der Heiligen Dreifaltigkeit errichtet.

Einschiffige kleine Kirche mit Hochdach, in der Form von einem Zelt errichtet, auf der Ostseite des Krankenhauses. Es wird von einem kleinen Glockenturm dominiert. Für eine lange Zeit es Svyatotroitskoy Bild der Madonna, die jetzt in der südböhmischen Galerie Aljoscha im Schloss Hluboka nad Vltavou gehalten wird gesetzt wurde.

Derzeit gehört die Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit zu den Salesianern, die oft verbringen Sie hier, Leben, denn in den Tempel zu erhalten gibt es keine Probleme.

Im Jahre 1763 und dem Krankenhaus, und die Kirche, wenn sie wiederhergestellt. Für die Kirche bestellt einen neuen Altar und lud lokalen Künstlern, um die Wände zu malen.

Im Jahre 1766 das Gebäude des alten Krankenhauses erweitert. Jetzt in es statt einem Gemeinschaftsraum war 6 einzelnen Kammern. Im Jahre 1779 wurde das Hauptgebäude zu einem anderen Flügel befestigt und erweitert damit das Krankenhaus. Später, in ein Armenhaus umgebaut das Krankenhaus.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen