Botanischer Garten
   Foto: Botanical Garden

Botanischer Garten, in den Zuständigkeitsbereich der Universität von Catania, ist auf dem Gebiet von 16 tausend Quadratmeter gelegen . m .  Der erste Versuch, einen botanischen Garten und erstelle hier wurde 1847 durchgeführt - dann für diesen Zweck wurde Stück Land am Stadtrand von der Stadt erworben .  Doch ein Jahr später gab es eine Revolution, und die Pläne mussten für eine Weile vergessen .  Sie kehrten sie erst im Jahre 1858 - der Gründer des Gartens wurde Francesco Roccaforte Tornabene, montiert eine Sammlung von Sukkulenten .  Und im Jahre 1862 war es das erste Pflanzen im Botanischen Garten in Schweden, Frankreich, Neapel und Palermo erworben gepflanzt .  Ein paar Jahre später stieg der Botanische Garten, um in einem speziellen Bereich der typisch sizilianischen Arten pflegen .  Schließlich wird in dem frühen 20. Jahrhundert an den Hängen des Ätna Einheit gegründet wurde Garten, wie dem Botanischen Garten "Nuova Gussoneya" bekannt - Berg Pflanzen angebaut werden .  Während des Zweiten Weltkriegs, das Gebiet des Mittel Botanical Garden stark betroffen war, und im Jahr 1958 wurde alten Gewächs Tepidarium abgerissen .  Es stimmt, später wieder aufgebaut Wintergarten . 

Der sogenannten Ortus Dzheneralis Fläche von 13.000 Quadratmetern, die angebaut wird hauptsächlich exotische Pflanzen, Ortus und Sikulus Fläche von 3000 Quadratmetern, die sizilianische Arten umfasst: Heute ist der Botanische Garten von Catania ist in zwei Hauptbereiche unterteilt. Ortus Dzheneralis wiederum in Zonen, die durch die Schritte von der Lava gerahmt sind geteilt: hier sind zwei kleine Gewächshaus für Sukkulenten (ca. 2000 Arten!), Ein Tropenhaus, wo man Palmen (etwa 50 Arten) sehen und andere exotische Bäume und drei Rund Teich zum wachsenden Wasserpflanzen-Arten. Ortus Sikulus besteht aus schmalen rechteckigen Beeten mit Pflanzen in Übereinstimmung mit der Klassifizierung gepflanzt - Sie können den sizilianischen Tanne, Kohl, zelkvu sizilianischen etc. sehen Darüber hinaus ist die Anziehungskraft seiner Botanical Garden schönen Bürogebäude, in einem neoklassizistischen Stil erbaut.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen