History Museum St. Fagans
   Foto: History Museum St. Fagans

National History Museum St. Fagans - das Freilichtmuseum, in Cardiff (Wales, UK) entfernt. Hier sind die Geschichte, Kultur und Architektur von Wales aus der Zeit der alten Kelten bis in die Gegenwart. Es ist eine der führenden Freilichtmuseen Europas und eine der beliebtesten Touristenattraktionen in Wales.

Das Museum wurde am 1. November 1948 eröffnet. Es liegt in einer wunderschönen St. Fagans Castle und die umliegenden Gärten. Castle St Fagans - ein schönes Beispiel der elisabethanischen Architektur, eine der schönsten in Wales. Es wurde 1580 gebaut, im Inneren des Gebäudes des XIX Jahrhunderts haben erhebliche Veränderungen durchgemacht. Jetzt sind die Zimmer sind möbliert, wie es war in den späten neunzehnten Jahrhundert, als die Familie lebte Lord Robert-Windsor, der im Jahre 1946 das Anwesen mit Gärten des National Museum of Wales geleitet. Gardens St Fagans - ein italienischer Garten, in 1902 gelegt und im Jahr 2003 wieder aufgebaut, Fischteiche, Springbrunnen, Mulberry Grove, einen Weinberg und einen wunderschönen Rosengarten.

Während der 50 Jahre mehr als vierzig ursprünglichen Gebäude des Museums aus verschiedenen Epochen wurden wir hierher gebracht und in das Museum gebracht. Besucher können eine Kapelle, eine Mühle, ein Postamt, Häuser, Schweinestall und andere Gebäude zu sehen. Einige dieser Exponate arbeitet nach dem Prinzip der "lebendige Geschichte" - in Betrieb Schmiede, Mühle und Weberei. Die Produkte dieser Workshops können hier in den Souvenirläden erworben werden. Große Aufmerksamkeit ist immer auf Celtic Rundhäuser angezogen. Sie sind rund um einen zentralen Pfeiler Stützwände aus Flechtwerk, mit Lehm bedeckt gebaut.

Seit 1996 bietet das Museum als Ort für Sommertheater-Festival, im Rahmen des Kinderferien kotorgo englischen und walisischen statt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


History Museum St. Fagans
Kosmeston
Castel Koch
Cardiff Castle