Kirche Cattolica di Stilo
   Foto: Kirche Cattolica di Stilo

Cattolica di Stilo - byzantinische Kirche in der Stadt von Stil in der italienischen Region Kalabrien. Das Gebäude ist ein nationales Denkmal.

Cattolica wurde im 9. Jahrhundert gebaut, als Calabria war Teil des Byzantinischen Reiches. Der Name der Kirche stammt aus dem griechischen Wort "katholisch", die in die Kirche mit dem Baptisterium bezieht. Heute Cattolica di Stilo, zusammen mit der Kirche San Marco in der Stadt Rossano Calabro ist einer der herausragendsten Beispiele der byzantinischen Architektur.

Die Kirche ist in der Form von "eingeschrieben Kreuz", die typisch für Byzantinische Architektur der Zeit war errichtet. Der Innenraum mit vier Säulen in fünf gleiche Bereiche unterteilt. Der zentrale Platz Raum mit einer Kuppel und der Seite, und den Seiten Lobbys haben den gleichen Durchmesser. Eine zentrale Kuppel etwas höhere und größere Ruhe. Der südliche Teil der Kirche und endet in drei Apsiden auf drei Steinfundamente. Das Gebäude ist aus Ziegeln Cattolica gemacht.

Das Innere der Kirche war einst vollständig mit Fresken bemalt. In der linken Apsis bewahrt Glocke, im Jahre 1577 gegossen, in dem Jahr, als die Kirche über den Katholiken übergeben. Darüber hinaus im Inneren können Sie einige Inschriften in arabischer Sprache zu sehen, ermöglicht es, dass die Annahme, die einst als Cattolica muslimischen Tempel zu machen. Eine der Inschriften liest: "Es gibt nur einen Gott."

In der Stadt Stilo, befindet sich 150 km von Reggio di Calabria, blieb eine Reihe von interessanten Sehenswürdigkeiten. Zum Beispiel die Kathedrale, die Kirche San Domenico und die San Nicola da Tolentino, die normannische Burg von Roger II und der Dolphin Fountain. In der Nähe liegt das alte Kloster von San Giovanni Teristis.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen