Haus-Halbmond
   Foto: Haus-Halbmond

Haus Halbmond in Buxton wurde in 1780-89 Jahren gebaut. Architekten John Carr für den Herzog von Devonshire. Duke davon geträumt, sich in einem beliebten Ferienort Buxton, und als einer der beliebtesten Ferienorte war und bleibt eine Fledermaus, ist es nicht verwunderlich, dass das Haus-Halbmond auf Bath Royal Crescent modelliert.

Gegenüber dem Haus ist ein gut Crescent St. Anna, die bekanntesten und beliebtesten Quelle in Buxton, wo das Wasser eine Temperatur von 28 ° C erreicht

In beiden Seiten des Haus-Halbmond neben dem Hotel, Zubereitungsmöglichkeiten für Mineralbäder usw.

Das Haus selbst, der Halbmond als seine Probe im Bad, ist ein Komplex aus mehreren Gebäuden: Hotel, Wohnanlagen und einem großen Montagehalle mit schönen Bildern an der Decke. Für eine lange Zeit blieb es die Mitte der Halle der öffentlichen und sozialen Leben Buxton. Das Erdgeschoss beherbergt die sichel Geschäfte, Friseur, etc. im Keller - die Küche.

Jetzt ist das Haus auf dem Halbmond-Wiederherstellung befindet. Nach dem Ende der Reparaturarbeiten ist es, ein luxuriöses Fünf-Sterne-Hotel und ein Touristenzentrum zu öffnen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Haus-Halbmond