Puppentheater
   Foto: Puppet Theatre

Puppet Theatre in Burgas etablierte sich als eine der führenden Gruppen in Bulgarien. Performances sind Meister zu bringen, um das Publikum, vielfältig in Genre und Inhalt Plan, und in Bezug auf Management Puppen (Marionette, Flachbett, trostevaya und andere.)

Die professionellen Puppenspieler erschien in Burgas im Jahr 1954 und von 1962 das Theater erhielt den Status der kulturellen Institutionen des Staates. Am Theater spielte Leistungen basierend auf Folklore, als auch auf den Werken von nationalen und ausländischen Autoren. Mit Touren Burgas Puppet Theatre reiste außerhalb Europas in Asien, Afrika, den Vereinigten Staaten. Wiederholt in den Theaterfestivals Siegerteam geehrt.

Seit 60 Jahren hat die Stadt Puppentheater inszeniert 250 Produktionen, von denen viele auch in mindestens einer Menge von 10 Millionen auf insgesamt 3 Millionen Zuschauer vertreten.

Im modernen Repertoire-Theater etwa 20 Aufführungen, saisonal aktualisiert Repertoire 4-5 Premieren. Puppentheater mit Licht-und Tontechnik mit der neuesten Technologie ausgestattet. Das Theater besteht aus zweihundert Menschen, darunter nicht nur Künstler und Schauspieler, sondern auch technische und Service-Personal.

Der Direktor des Theaters - der Inhaber des Diploms, des Ministers für Kultur im Jahr 2002 für ihre unschätzbaren Beitrag zur Entwicklung der Theaterkunst und Bulgarien ausgestellt. Dies wird durch eine Gedenktafel an das Gebäude des Theaters zeigt.

Theater wurde folgende Auszeichnungen im Jahr 2006 vergeben, als er die Auszeichnung für herausragende finanzielle und künstlerische Leistungen ausgezeichnet. Im Jahr 2012 das Theater nahm am Internationalen Festival der Puppentheater-Ebene in Plovdiv, in dem Kinder aus den Händen der Jury erhielt eine weitere Auszeichnung für die Show, "Tumba Loomba."

  Ich kann die Beschreibung ergänzen