Ethnographisches Museum
   Foto: Ethnographische Museum

Ethnographische Museum in Burgas befindet sich im ehemaligen Haus eines prominenten bulgarischen öffentlichen Lebens Dimitar Todorov Brakalova entfernt. Dieses Gebäude wurde 1873 erbaut und sieht aus wie es ist immer noch in der typischen architektonischen Stil der Epoche.

Das Museum befindet sich in der Nähe der Kathedrale von St. Cyrill und Method entfernt. Der erste Stock des Gebäudes ist typisch für das Innere Burgas Haus des XIX Jahrhunderts, ist ein besonderer Ort für die Damenmode der Zeit vorbehalten. Großzügige Empfangshalle, kann sie in der Regel durch eine der temporären Ausstellungen belegt werden.

Auf der zweiten Etage des Museums beherbergt eine Sammlung von Trachten jeder ethnischen Gruppe Region Burgas. Unter ihnen Unterbrechung, Zagortsi, Tronco, Alia, Bergsteiger und auch die Bulgaren-Siedler, die von der Ägäis und Ost-Thrakien hier angekommen. Darüber hinaus kann die Ausstellung die einzigartigen Kostüme für rituelle Zeremonien zu sehen und verschiedene Ornamente des XIX Jahrhunderts, sind auch mit Volksfeste und rituelle Praxis verbunden. All dies ist nur für die Region Bourgas spezifisch. Das Sprechen der Rituale ist es erwähnensFeuerTanz und Ritual zu Fuß auf den weiß glühenden Kohlen wert. Auch verfügt über Original-Hochzeitskleider, die obligatorisch sind für die Braut saß Zidarovo.

Jeden Sommer Burgas Ethnographische Museum wird seine traditionelle Sommerschule Handwerk und Folklore und zeitgenössischen Kunsthandwerk zu halten. Ab 1. Juli - 31. AUGUST jeden Tag morgens Handwerker neben professionellen Künstlern zu unterrichten Kinder und Erwachsene die Kunst der Malerei auf Keramik, Seide und Glas, sowie dazu beitragen, Dekorplatten und vieles mehr erstellen. Jeder kann sich im der Töpferscheibe oder in der Strick versuchen. Hier können Sie den Prozess der Herstellung von Farb samotkanyh bulgarischen Teppiche zu sehen. Darüber hinaus, das Personal des Museums Gastgeber traditionellen Versammlungen, in denen Frauen in traditionellen Kostümen singen, sticken, stricken oder wickeln die Wolle.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen