Municipal Theater Brücke
   Foto: City Theater Brücke

Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts, vielen tschechischen Städten zu erwerben seinen Theatern. Im Jahr 1911, in der Stadt Brücke erschien auch wie Unterhaltung. Es wurde im Auftrag des lokalen deutschsprachigen Bevölkerung gebaut. In diesem Jahr, am 30. September alle lieben Bürger Brücke, nach der neuesten Mode gekleidet, versammelten sich auf dem ersten Blick auf das Stadttheater. Die ersten Aufführungen wurden in deutscher Sprache statt. Das ging für einige Zeit. Im Theater arbeitete er progressive tschechische Jugend, predigen die Grundsätze des nationalen Selbstbewusstseins, aber die Deutschen blieb die Sprache der Einreichung.

Der Zweite Weltkrieg war der Grund für den Rückgang des Interesses der Menschen vor Ort, um das Theater, aber ein paar Jahre nach seiner Fertigstellung noch einmal normal. Theatergruppe in jenen Tagen zu Stufe sowohl klassische als auch innovative, ungewöhnliche Leistungen.

Das Herrenhaus, in dem die Präsentation fand, wurde optimal auf die Bedürfnisse des Publikums und den Schauspielern geeignet, aber mit dieser bequemen Gebäude hatte sich zu verabschieden, während der Bewegung der Stadt mit der Bildung von Kohle Felsen, die sich entschieden haben, zu entwickeln sagen. Das Gebäude des alten Theaters wurde abgerissen. Der neue Ort wird ein modernes Gebäude mit vielen interessanten architektonischen Besonderheiten zu sein. Das Gebäude wurde in den 80er Jahren gebaut und erfüllt seine Aufgabe immer noch regelmäßig. Es gibt einige Szenen: big - für die Prime und solide Leistungen, klein - für Kammeraufführungen, und einige andere.

Die Zuständigkeit des Stadttheaters ist auch ein weiteres Gebäude, das Vorstellungen für Kinder gibt, zeigt Marionette. Es gibt auch eine Pop-Szene.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen