Kirche Unserer Lieben Frau von Tichwin
   Foto: Kirche Unserer Lieben Frau von Tichwin

Kirche des Tichwin Ikone der Mutter Gottes - eine der jüngsten Gemeinden in Brest. Bis jetzt hat er den Status eines temporären Gebetsraum. Der Tempel wurde im Jahr 1999 mit dem Segen des Metropoliten von Minsk und Sluzk Filaret Kovalevo in dem neuen Stadtteil in der süd-westlich von Brest, gegründet. Service begann die Durchführung der ersten Tag des Tempelgelände. Rector - Abt Ignatius (Lukovic).

Das erste Mal, der Service erfolgte im Freien, aber das hat nicht die Gemeindemitglieder angehalten. Sie sagen, dass, wenn in einem unfertigen Kirche zu Weihnachten schon Wände, aber es gab keinen Sex, waren die Menschen auf dem Boden stehen. Es war sehr kalt, aber niemand vor Ende des festlichen Service verlassen.

Tichwin Kirche in Brest, und der jüngste ist noch im Durchschnittsalter der Gemeindemitglieder. Hier kommt die junge, junge Paare mit Kindern. Die Kirche organisierte eine Sonntagsschule für Kinder und orthodoxe Schwesternschaft.

Auf die Begeisterung und Ausdauer der Gemeindemitglieder wurde es weit über die Grenzen von Brest bekannt. Bald gelang es ihm, Geld für einen neuen Altar und Tempel Tichwin Landschaftsgestaltung außerhalb zu erhöhen. Jetzt ist der Tempel ist fast abgeschlossen. Dom vernickelt, vergoldet Technologie, ähnlich wie bei den Kuppeln von Christus dem Erlöser in Moskau.

Das letzte Mal, die Kirche des Tichwin Ikone der Mutter Gottes ist sehr beliebt bei Hochzeitsreisende, die dort heiraten wollen. Sie sagen, dass der junge eine besondere Heiligkeit des Tempels bewachen den Frieden, Wohlstand und Frieden in den Familien.

Der Tempel enthält eine Liste mit dem Tichwin Ikone der Mutter Gottes und den Reliquien der vielen orthodoxen Heiligen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen