Kostensky Fälle
   Foto: Kostensky Fälle

Kostensky Wasserfall in den Rila-Gebirge, in der Nähe des Flusses Stara etwa drei Kilometer südlich des Dorfes von Koste befinden (über das Erholungsgebiet). Koste Village befindet sich in der südwestlichen Bulgarien in der Region Sofia. Das Dorf ist die Heimat von etwa 4.000 Menschen. Heute ist dieses Gebiet ist ein Entwicklungs Kurort wegen der heilenden Mineralwässer sind die Quellen, von denen in der Nähe.

Die Fallhöhe des Wassers in Kostenskom Wasserfall ist etwa 12 Meter. Im Jahr 1974 wurde der Wasserfall ein Naturdenkmal erklärt.

Waterfall einfach genug zu bekommen. Als Ausgangspunkt müssen Sie ein Bergkoste zu nehmen. Der Weg geht in Richtung der Ortschaft. Knapp oberhalb der Ortschaft die Straße geht auf einen kleinen Bereich, in dem die Informationsplatte bis zum Wasserfall.

In der Nähe des Wasserfalls gibt es Bedingungen für Picknicks, sowie Cafés und heißen Mineralquellen. In der Nähe in der Nähe der Villa Gurgulitsa (Turtledove) ist ein weiterer sehr schöner Wasserfall namens Skalovitets. Das am meisten bevorzugte Zeit, um die Wasserfälle zu besuchen, ist eine Feder und die Tage nach einem regen.

Im Jahr 1917 hat der Dichter Ivan Vazov unter der Inspiration der natürlichen Umwelt eine Sammlung von Gedichten geschrieben, "Juli Handgelenk" (Bulgarisch. "Yulska Kitka"), die später in der Gedichtzyklus "Dissonanz", im Jahre 1921 in dem Buch eingetragen "Was ist der Berggesang". Kostenskomu Wasserfall gewidmet zwei Gedichte "Over the Falls" und "Crying Wasserfall."

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kostensky Fälle
Black Rock