Schloss von San Juan
   Foto: Schloß von San Juan

Eines der Symbole von Blanes und die ganze Costa Brava ist eine alte Burg von San Juan, auf der Spitze des Berges zwischen den Stränden von Lloret und Fenals entfernt. Das Schloss ist eines der ältesten Gebäude der Küste - es wurde auf den Ruinen einer alten römischen Festung auf Befehl von Viscount Grau de Cabrera in der Mitte des 13. Jahrhunderts errichtet. Das Hotel liegt auf einer Höhe von 173 Metern die Burg von San Juan bietet zuverlässigen Schutz der Stadt vor Angriffen von Piratenschiffen und Invasionen fremder Eroberer. Im 16. Jahrhundert wurde in der Zeit der größten Frequenz von Piratenüberfällen, wurde beschlossen, eine der Mauern des Schlosses Wachtturm befestigen. Einige Zeit später, in der gleichen 16. Jahrhundert wurde das Schloss Eigentum des spanischen Militärdiplomat Franc Montsadom erworben.

Im Laufe der langen Geschichte des Schlosses wurden zahlreiche Fragmente von Gebäuden zerstört, teilweise gelungen, säubern und ihnen das ursprüngliche Aussehen, hat die Wachtturm nahezu unberührt, da es gebaut wurde geblieben. Heute ist die Burg von San Juan zieht Touristen aus der ganzen Welt. Neben dem Empfang dieses erstaunliche Struktur ermöglicht es den Besuchern die herrliche Aussicht, dass die Stadt und von hier an der Costa Brava zu bewundern. Überraschend, an klaren Tagen, von hier aus können Sie die Silhouette des Berges von Montjuic in Barcelona zu sehen. Das Schloss beherbergt auch ein Museum, in dem die Exponate erzählen über die Geschichte und die Entwicklung der umliegenden Gemeinden.

Im Jahr 1949 wurde die Burg von San Juan National Historic Landmark erklärt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Schloss von San Juan
Rock Sa Palomera
Botanischer Garten Mar Murtra
Botanical Garden Piña de Rosa
Kirche Santa Maria