Kathedrale der Verkündigung
   Foto: Kathedrale der Verkündigung

Kathedrale der Verkündigung - es ist eines der Wahrzeichen Sehenswürdigkeiten der Stadt und der gesamten Region Amur. St.-Nikolaus-Kirche - Die Kathedrale wurde auf dem historischen, heilig für die Einheimischen, wo man das erste Gebäude der Stadt werden gebaut.

Die Kathedrale befindet sich im traditionellen "Ziegel" Design gemacht ist typisch für die orthodoxen Kirchen in den späten XIX Jahrhundert. Der Tempel hat drei Kapellen: die erste zentrale Kapelle wurde im Namen der Verkündigung geweiht und die beiden Seiten - im Namen des St. Nikolaus und St. Innocent (Benjamin).

Dem Glockenturm - Die Kathedrale ist mit sieben vergoldeten Kuppeln und eine goldene Kuppel gekrönt. Die Höhe der Glockenturm ist 32, 5 m, und die Höhe der Hauptkuppel - 38, 85 m Seven Tempelglocken wurden bei der Voronezh Fabrik auf die Spendengelder zu werfen.. Die Ikonostase wurde von den Patriarchen Kunst-Workshops zum Militärpiloten gebracht. Wie für die Zelt Knäufe, die sie in der Fabrik der Oktoberrevolution gemacht und per Schiff zur Baustelle am Amur transportiert wurden. Rund um den Dom, die speziell für religiöse Prozessionen betonierten Weg.

Der Tempel Zaun in der Nähe Nikolski Altar, restaurierten die Beerdigung der ersten Priester - Erzpriester Alexander Rock-and-ersten Siedler Dr. M. Davydov und zwei Unbekannten.

Die erste Göttliche Liturgie in der unvollendeten Tempel wurde am Tag der Feier des Weihnachtsfestes im Jahr 2000. Im gleichen Jahr wurde die Kathedrale mit Kuppeln geschmückt beendet. Die Arbeiten an der Innendekoration der Kathedrale endete vor 2003 feierliche Weihe der Kathedrale fand im Juni 2003

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kathedrale der Verkündigung