Schloss Charlottenburg
   Foto: Schloss Charlottenburg

Schloss Charlottenburg wurde als Sommerresidenz des Kurfürsten Friedrich III Gattin Sophie Charlotte errichtet. Die Bauarbeiten begannen im Jahre 1695. Wenn Friedrich der Große Palast wurde umgebaut und erweitert. Später wurde der Palast kleines Theater und ein Teehaus "Belvedere" gebaut. Vor dem Palast gegründet Reiterstandbild Friedrichs des Großen Arbeit Andreas Schlüter.

Exquisite Interieurs, mit luxuriösem Dekor und ziehen viele Touristen in den Palast aus der ganzen Welt. Verdient besondere Aufmerksamkeit: Porzellangalerie, Spiegel mit einer Sammlung von Produkten aus japanischen und chinesischen Porzellan dekoriert; Friedrich der Große Apartments mit elegantem Mobiliar; Oak Gallery und das Museum für Alte Geschichte.

Im Jahre 1943 wurde die Schlossanlage schlecht während der Bombenangriffe beschädigt. Während viele Elemente des Innenraums wurden unwiederbringlich verloren, wurde der Palast restauriert und genießt einen ausgezeichneten Ruf.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen