Turm von San Vicente
   Photo: Tower of San Vicente

Seit vielen Jahren Benicassim zieht sowohl Einheimische als auch Reisende aus anderen Ländern für seine herrlichen Strände, sauberes Meer, das heiße Klima und die entspannte Rhythmus des Lebens. Die Leute kommen hierher um sich zu entspannen, genießen Sie ein Bad im Meer, bekommen eine Ladung der positiven und gute Laune. Als ehemaliger Hafenstadt Benicassim kann nicht rühmen, eine große Anzahl von Attraktionen. Doch auch hier gibt es interessante Orte, die einen Besuch wert sind. Einer dieser Orte ist das Gebiet mit alten Turm von San Vicente. Turm von San Vicente wurde im 16. Jahrhundert im Stil der Renaissance erbaut. Sie war eine der achtzehn Wachtürmen entlang der Küste in der gesamten Provinz Castellón, in dessen Hoheitsgebiet die Benicassim.

Für eine lange Zeit die Stadt Benicassim, um Überfälle und Angriffe aus dem Meer unterzogen. Die Lage des Hotels Benicassim wurde schnell zu einem der beliebtesten Orte der Landung Korsaren. Und um den Hafen vor Piratenschiffe von der Stadtverwaltung zu schützen, wurde beschlossen, einen Turm zu errichten hier, die zur Durchführung von Abwehrfunktion war. Leistungsstarke Bau des Turms ist eine quadratische Form. Auf der dem Meer, in der Spitze des Turms an den Ecken befinden sich zwei kreisförmige Türmchen mit Löchern. Struktur mit behauenen Steinen und glatt gefüttert und hat ein Loch in der Wand für Waffen und Artillerie. An der Spitze des Turms hat eine Aussichtsplattform, die einen herrlichen Blick auf die Küste und die Umgebung der Stadt bietet.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Turm von San Vicente
Waterpark Akvarama