Krankenhauskirche Shpitalkirhe
   Foto: Krankenhaus Kirche Shpitalkirhe

Krankenhauskirche Shpitalkirhe in Bayreuth - ein kleines und unglaublich anmutigen Tempel, in der Nähe des Platz Marktplats entfernt. Interessant ist, dass in diesem kleinen deutschen Stadt der Medizin wurde im Mittelalter entwickelt. Das erste Krankenhaus in dem jeder Bürger ansprechen könnte, wurde in Bayreuth im Jahre 1398 eröffnet. Wenn gab es eine kleine Kirche, aber bald aufgehört, mit der Zahl der Menschen, die den Dienst in ihr teilnehmen zu bewältigen.

Die Kirche, in Frage gestellt wird die Gesundheit und wurde im späten 18. Jahrhundert erbaut. Die Architekten des Gebäudes waren Joseph Saint-Pierre und Rudolf Heinrich Richter. Es ist bekannt, dass die erste jener Tage war der Hofarchitekt, so dass er die wichtigsten Projekte in Bayreuth betraut. Der Grundstein der Kirche des Krankenhauses wurde im Jahre 1748 gegründet und zwei Jahre später geweiht wurde. Für die Zeiten dieser Bauzeit galt als schnell, aber kein Detail übersehen wurde, war alles in strikter Übereinstimmung mit der konzipiert wurde.

Shpitalkirhe Decken wurden mit Fresken, die aus Dresden wurde in jenen Tagen der berühmte Johann Benjamin Muller genannt gemalt. Talentierten Rudolph Albini - eine Gipswänden wurde zu lokalen Handwerkern anvertraut. Unter anderen Kirchenbauten Bayreuth Krankenhauskirche zeichnet sich durch seine reiche Dekoration. Auch in dieser Kirche wurde Behörde, die die deutschen Meister gesammelt etabliert.

Heute Shpitalkirhe - ist nicht nur gut erhaltenen alten Kirche, wo Gläubige versammeln sich in den Dienst, aber auch ein leistungsfähiges kulturelles Zentrum. Orgelkonzerte zu sammeln Musikliebhaber aus ganz Deutschland, als auch Touristen aus anderen Ländern, und Konzerte mit klassischer Musik in Bayreuth bekannt weit außerhalb der deutschen Kleinstadt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Krankenhauskirche Shpitalkirhe