Kunstmuseum Basel
   Foto: Kunstmuseum Basel

Kunstmuseum in Basel - ein großer öffentlicher Sitzung Kunst in der Schweiz. Im Herzen der reichen Sammlung des Museums ist eine große Sammlung von Gemälden von lokalen Sammel Baziliusa Amerbaha. Die Sammlung des Museums wird ständig aufgefüllt, vor allem aufgrund einer Vielzahl von Schenkungen und Vermächtnisse von wohlhabenden Bürgern und Sammler. Herausgeber und städtischen Künstler Samuel Birman vermachte dem Museum ist nicht nur seine Sammlung, sondern auch erworbene Hälfte des Staates unter der Bedingung, dass sein Geld für den Kauf von Gemälden von Schweizer Künstlern der Gegenwart ausgegeben werden, so dass die Arbeit von vielen Schweizer Künstler blieben nicht unbemerkt.

Dieses Museum ist eine Sammlung der weltweit größten Sammlung von Werken von Künstlern aus der Holbein-Dynastie. Basilius Amerbah und seine Familie waren freundlich mit Holbein, so bekamen sie viele der Werke von Künstlern. Es ist in diesem Museum können Sie die Zwei-Meter-Gemälde von Holbein, das den toten Leib Christi, der so schockiert bei der Fjodor Dostojewski ist zu sehen.

Die Museumsexposition ist auf zwei Etagen. Im Erdgeschoss kann man die Werke von Meistern der XV-XIX Jahrhundert, wie Holbein, Peter Paul Rubens, Rembrandt und anderen zu sehen. Es gibt Werke der Impressionisten Paul Gauguin und Vincent van Gogh. Auf der zweiten Etage - eine Sammlung von Skulpturen und Gemälden des XX Jahrhunderts. Es präsentiert die Arbeit der sogenannten Kubisten wie Picasso. Auch im Museum kann man die Werke der Konstruktivisten, Dadaisten und Surrealisten zu bewundern. Der berühmteste der letzteren ist das Salvador Dali.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kunstmuseum Basel
Das Musikmuseum
Swiss Jewish Museum
Historisches Museum
House Der Kirschgarten
City Bridge Mittler Brücke
Spalentor
Blue House und das Weiße Haus
Rathaus
Antikenmuseum und Sammlung Ludwig
Museum für Karikatur und Cartoon
Kirche Teodorskirhe