See Vorozheich (Karagaykul)
   Foto: See Vorozheich (Karagaykul)

Kleiner See zwischen Hügeln, in einer Region der Republik Baschkortostan Uchaly entfernt lockt Touristen wie ein Magnet seine eigentümliche Schönheit und Legenden. Und der Name des Sees rechts - Vorozheich. Die Menschen vor Ort nannte den See Karagaykul (übersetzt aus der baschkirischen "Karagai" - Kiefer, "Sack" - der See), aber die magischen Namen mit der Zeit so stark auf den Körper von Wasser, die native begann zu vergessen, zu befestigen.

In alten Zeiten, auf einem kleinen Hügel in der Nähe des Sees führte die heidnischen Riten: hexe, spekuliert weit verbreitet und das Fest der Ivana Kupala fröhlich gefeiert. Seine Energie-See und bis zum heutigen Tag zieht esoterischen gesamte Region.

Bildungs ​​Hexe gehen mehrere Legenden des Sees, aber Wissenschaftler behaupten, dass der Körper von Wasser erschien vor Millionen von Jahren in den Krater eines alten Paläo-Vulkan.

Karagaykul hat eine regelmäßige runde Form mit einer Tiefe von fünf Metern und einer Fläche von mehr als zwei Quadratkilometern. Im umgeben von Schilf und Binsen See sind Barsch, Hecht, Karpfen und Seerosen auf der Oberfläche schwimmen, Hornkraut, Ei-Kapseln. Am Strand findet man oft Jasper (ein wertvoller Edelstein) von Interesse für Geologen und Sammler. Ein weiteres Wunder des Sees ist das Fehlen von Siedlungen in Kilometern aus dem Reservoir, obwohl die Straße und Zugang zum wunderschönen Ort bequem.

Vorozheich See ist ein Naturdenkmal, und die Gegend um den Stausee verfügt über seltene Pflanzen in das Rote Buch aufgelistet. Die relative Nähe des Sees Lake Ridge Alaba und Aushkul mit den heiligen Stätten.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


See Vorozheich (Karagaykul)
Karlamansky Cave
Reserve Shulgan-Tash Höhle und Kapowa
Nationalpark Baschkirien
Megalith-Komplex in der Ortschaft Akhunova
Quelle Red Key