Park Tanzbären
   Foto: Park Tanzbären

Park Tanzbären - ein einzigartiges Phänomen, das nicht nur für Bulgarien, ist es der einzige Ort seiner Art. Das Hotel liegt im Süden von Rila-Gebirge, 20 Kilometer von der Stadt Bansko, in der Nähe der Stadt Belitsa. Dieser Park ist ein Zentrum für die Rehabilitation der Bären, die den Roma gekauft aufgerufen werden. Braunbären in dem Land, sind gesetzlich geschützt. Seit 1998, Bulgarien banned sogenannten "Tanzbären", aber die Freilassung der Bären aus "Zigeuner Sklaverei", fuhr für einige Jahre nach der Gründung des Verbots. Es wird angenommen, dass heute Bären leben in Gefangenschaft in der Roma im Land geblieben.

Park wurde auf Initiative der Tanzbären Wohltätigkeitsorganisationen Brigitte Bardot und "Vier Pfoten", eröffnet im Jahr 2000 17. November gegründet. Der Park erstreckt sich über 12 Hektar. Seine Position über dem Meeresspiegel, ca. 1200-1300 m, die nach Meinung von Experten, erstellt die günstigsten Bedingungen für das Leben der Braunbären. Das Relief des Parks ist vielfältig: dichte Unterholz koexistieren mit Hügeln, Wiesen, Seen und Schwimmbäder. Für die Bären hier wurden Sonderhöllen von Zeit zu Zeit die Tiere bei Tierarztbesuchen, angeordnet.

Der Park ist in mehrere Sektoren unterteilt, so dass insgesamt sieben. Die Inhalte der Bären in Paaren, ein zu einer Zeit. Viele der Bewohner des Parks haben einen schwierigen Charakter, einer der berühmtesten Bewohner dieser Orte - tragen Gosho, die größte und aggressiv, nicht, sich jeden seiner Stammesgenossen zugeben. Jetzt ist der Park enthält 24 Bären.

Einen halben Hektar ist für Menschen reserviert - es ist eher engen Gassen, Hauswirtschaftsraum, Spielplatz für Kinder-Unterhaltung, Informationszentrum, in dem Sie Bilder von den Bewohnern des Parks, Informationen zu jedem dieser Musikinstrumente und Ketten zu sehen.

Eingang zum berühmten Park von Tanzbären ist kostenlos, aber jeder kann das Geld zu verlassen sich auf die Aufrechterhaltung der Bewohner dieses einzigartigen Park verbringen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen