Haus-Museum Nikola Vaptsarov
   Foto: Haus-Museum Nikola Vaptsarov

House Museum N. Vaptsarov befindet sich im Zentrum von Bansko. Die Stadt war der Geburtsort des Dichters, der 1909 hier geboren wurde und in dem Haus, in dem sich das Museum nun von dem Dichter ausgestattet lebte von 1912. Über den gesamten Zeitraum der Existenz eines dreimal renoviert: 1960, 1979 und 1992. Heute wird diese Anlage in die Liste der historischen Kulturdenkmäler von nationaler Bedeutung, als auch in der Anzahl der Hunderte von nationalen turobektov Bulgarien enthalten.

Das Museum ist dem Leben und die Karriere des berühmten bulgarischen Schriftsteller und Kriegshelden gewidmet. Nicola wurde wegen seiner revolutionären Tätigkeit, die vor allem in Gedichten manifestiert patriotischen Dichter erschossen Invasoren. Im Jahr 1952 wurde er posthum der Internationalen Friedenspreis. Vaptsarov wurde der erste bulgarische, dem diese Ehre verliehen.

House Museum versammelt unter einem Dach überraschend reiche ethnographische Sammlung, die Informationen über das Leben und Werk des Dichters erste veröffentlichte Manuskripte, Dokumente, Fotos, Kostüme und sogar eine Armbanduhr, die der Dichter trugen einige Zeit vor den Dreharbeiten enthält.

Die Halle, die die Hauptausstellung beherbergt, und zwei Videoräume für 40 Personen, in dem Sie auf den Text des Dichters, der Vortrag in Bulgarisch, Englisch, Russisch und Französisch zu hören: Das Museum ist in drei funktionelle Teile geteilt. Das Nebenhaus Museum Galerie der Malerei und Kunsthandwerk befindet.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen