Unterach am Attersee
   Foto: Unterach am Attersee

Unterach am Attersee - Austrian Dorf, liegt im südwestlichen Teil des Landes Ober Österreich, am südlichen Ufer des Attersees entfernt. In der Grafschaft Vöcklabruck enthalten.

Der Name kommt von der Bayerischen Untraha, was "zwischen den Wassern" bedeutet. Der Name Unterach am Attersee war aufgrund seiner Lage zwischen zwei Seen: Attersee und Mondsee. Darüber hinaus Unterach am Attersee "Klein-Venedig" wegen der großen Anzahl von Booten, Holzstegen und einige Projekte auf Stelzen gebaut.

Eines Tages erlebte das Dorf eine schreckliche Pestepidemie, die das Leben von fast allen Bewohnern beansprucht. Auch gibt es eine Legende, dass das Überleben war nur ein Mann und eine Frau, von denen gab es neue Bewohner.

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, verknüpft die Eisenbahn Unterach mit benachbarten Siedlungen sowie auf Seen Attersee und Mondsee rannte Fahrgastschiffe.

Heute in Unterach am Attersee gibt es viele Möglichkeiten, um Ihre Zeit zu verbringen. An den Stränden des Sees sind für den Sommerurlaub und Schwimmen ausgestattet. Für diejenigen, die gerne Wandern und Radfahren gibt es einen schönen Kastanienwald, die die einzige in der nördlich der Alpen ist. Bäume wurden im Jahr 1908 zu Ehren von Kaiser Franz gepflanzt - Joseph.

Pfarrkirche St. Bartholomäus in der Mitte des 15. Jahrhunderts gebaut, auch verdient die Aufmerksamkeit der Touristen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Unterach am Attersee
Schörfling am Attersee