Kirche Panagia Gorgoepikoos (Small Erzdiözese)
   Foto: Kirche Panagia Gorgoepikoos (Small Erzdiözese)

An der Stelle der Kirche, da der V Jahrhundert vor Christus, war das Heiligtum der Göttin der Geburt Eileithyia. Im zwölften Jahrhundert erbaute Kreuzkuppelkirche zu Ehren der Jungfrau Maria geweiht Skoropomoschnitsy, als die Patronin der Geburt. Die Kirche zum größten Teil besteht aus alten Material: Blöcke, Grabsteine, Flachreliefs. Somit ist die Erleichterung über den Haupteingang mit dem Bild von Monaten des Jahres vom IV Jahrhundert vor Christus

Unter den in der Außendekoration der Kirche verwendet Antiquitäten, Ihnen eine ganze Reihe von nackten Figuren, zum Beispiel, eine Satire auf der Wand links neben dem Eingang finden. Um die heidnischen Bilder der byzantinischen Bauer bekämpfen verwendet zwei Mittel: erstens, teilweise abgekratzt, und zweitens, um einen großen Querzweifelhafte Platte geschnitten, wodurch der heidnischen Bild zu weihen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kirche Panagia Gorgoepikoos (Small Erzdiözese)
Dionysos-Theater
Tempel des Olympischen Zeus
Parthenon
Zoo Attica
Athen Akademie der Wissenschaften
Das Nationale Historische Museum von Griechenland
Kapnikarea-Kirche
Archäologische Museum von Keramik
Tempel des Hephaistos
Russische Kirche St. Nikodemus
Archäologisches Nationalmuseum
Numismatische Museum im Haus Schlie