Kathedrale des Propheten Elias
   Foto: Kathedrale des Propheten Elias

Kathedrale des Propheten Elias in Archangelsk entfernt. Der Grund für seine Konstruktion wird als ein Dekret vom Senat im Jahre 1723 ausgestellt, die die Beerdigung von Menschen in Städten verboten sein. Diese Entscheidung war aufgrund der häufigen Epidemien und sogenannten "Pest riot". Das muss für die Verlegung von städtischen Friedhöfe und Gebäude auf ihnen orthodoxe Kirchen aufgefordert, den Gouverneur von Archangelsk I.P.Izmaylova Erzbischof Barnabas bemühen Anfordern Überlegungen zu dieser Frage.

Der erste Friedhof Kirche in diesem Teil des Erzengels wurde 1773 von lokalen Kaufmann und Kaufmann Athanasius Yusov Witwe Juliana Dorofeeva gebaut. Temple hatte 3 Thron. Zu Ehren des Heiligen Nikolaus und Stephen von Perm - Der Hauptaltar wurde zu Ehren der Verklärung des Herrn, und der Rest geweiht. Im August 1806 wurde die Kirche vom Blitz getroffen, brach das Feuer aus, es völlig zerstört. Einwohner der Stadt wurde beschlossen, einen Tempel zu bauen auf dem Gelände brannten zwei neue.

Eingedenk der jüngsten Unglück Arkhangelsk Händler Jacob Nikonow alte Kirche vom Thron errichtet im Namen Gottes, des heiligen Propheten Elia und Elisa. Der Bau der Kirche wurde in 1807-1809 Jahren. Weihe 1809 Reverend Parfeny gemacht - Bischof von Archangelsk und Cholmogory. Im Jahre 1845 wurde der Tempel warmen pridelnyh Kirche der Mutter Gottes "All der Betrübten" hinzugefügt, und zur gleichen Zeit es geweiht wurde Bischof Varlaam.

In der Nähe der Tempel Ilyinsky auf der Website des verbrannten Kirche wurde eine Steinkirche mit vor allem die Kapelle der Verklärung und den Thron von St. Nikolaus auf der Südseite und den Norden der drei Heiligen gebaut. In 1811-1815 Jahren wurde der Tempel auf dem Handels Vasily Popov und Andrei Ogapova warden gebaut. Es wurde aus Ziegel aus der Gesellschaft der Stadt gebaut.

Seit 1882 mehr als 2 Jahren, den Tempel baute eine kleine Kapelle der heiligen Apostel Petrus und Cyril. Es gab einen schönen Marmor Ikonostase und die massive Bronze Heilige Tor, kunstvoll vergoldet und waren damals sehr selten. Das Aussehen der Kirche war sehr schön. Es wurde im klassischen Stil erbaut und ist mit 3 blauen Kuppeln gekrönt.

Sobald der Tempel wurde um die Kirche Turm gebaut. Gatehouse und Hospiz hat sich an der Basis des Glockenturms angeordnet worden. Ursprünglich beherbergte 6 Glocken, jetzt gibt es 2-mal mehr. Wer ist Trainings Glockenturm Glöckner für die Schüler.

In 20-er Jahren des XX Jahrhunderts wurde bekannt als die Kirche der Verklärung Kathedrale in Verbindung mit der Tatsache, dass die Haupt Heilige Dreifaltigkeit Kathedrale des Erzengels und die Mehrheit der Tempel der Stadt geführt, um Klerus Renovationist bekannt. So waren die Stadtfriedhof Kirchen die einzigen Kirchen, Geistliche kanonisch untergeordnete, an die der herrschenden Bischof, Erzbischof Anthony (Bystrov), Schützling von St. Tichon, Patriarch von Moskau. Aber von 1937 diese Kirchen haben aufgehört zu arbeiten. Kathedrale der Verklärung aktiv Zerstörung.

Der Zweite Weltkrieg diente als Grundlage für die Auferstehung Leben der Kirche. 1943 wurde der Vorsitzende Bischof der Erzengel Michael (Postnikov), die im Jahr 1944 ausgezeichnet mit dem Status Elias-Kirche-Kathedrale ernannt.

Temple repariert viele Male seit seiner Existenz und seines ursprünglichen Inneneinrichtung ist fast nichts mehr übrig. Allerdings sind die Symbole, die kleine "Who Sorrow" Ikonostase (1845) und der Haupt "Ilyinsky" die Ikonostase (1893) sind wunderbare Beispiele der barocken Stil. Die wichtigsten Heiligtum der Kathedrale als das Bild des Erzengels Michael I Hälfte des XVIII Jahrhundert, in der Hauptteil der Kathedrale entfernt, und die Gottesmutter "Freude aller, die Sorrow» XIX Jahrhunderts.

Interessanterweise sind alle Symbole von lokalen Malern geschaffen und haben eine ausgezeichnete Sicherheit. In den alten Tagen war es Brauch, in die Kirche von Krasnogorsk Kloster Unserer Lieben Frau von Vladimir (wo sie war vom 23. Juni - 1. Juli) zu bringen.

Nun ist die Kathedrale des Propheten Elias - Abteilung Bischof von Archangelsk und Cholmogory, und ist immer noch eine der größten Kirchen in Arkhangelsk.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen