Narrow Gauge Railroad
   Photo: Narrow Gauge Railroad

Narrow Gauge Railroad in der Stadt Anykščiai erschienen im späten neunzehnten Jahrhundert. Heute ist sie die einzige in Litauen, ein einzigartiges technisches Denkmal, liebevoll "Schmalspur", die für die Unterhaltung der Touristen vorhanden ist und mit der Geschichte der Eisenbahn kennengelernt. Straßenabschnitt Anykščiai - Rubikiai zog eine erstaunliche Reise über das Schmalspurbahn oder motodrezine auf den wunderschönen See Rubikiai. Diese Reise ist geeignet für Familien und für alle, die müde von der Hektik sind.

Die Schmalspurbahn Linie Pastovis - Švenčionėliai - Panevezys - Panevezys wurde von den zaristischen Behörden in den späten XIX Jahrhundert gebaut. Sie diente zum Transport von Holz aus Wäldern weit gefällt und um Passagiere zu bewegen. Nach dem Zweiten Weltkrieg, wenn der Bus nicht gehen, als das wichtigste Mittel der Kommunikation diente sie. Die Einheimischen auf der Schmalspurbahn in die Stadt gefolgt Švenčionėliai um von dort nach der litauischen Hauptstadt zu bekommen. In der Schmalspurbahn auf Ich Werk die breite Eisenbahnlinie und nahmen diejenigen, die nach Sibirien verbannt wurden. Für viele von ihnen diese Reise wurde zuletzt für immer von ihrer Heimat getrennt.

Derzeit ist der Pfad wurde Schmalspurbahn ist viel kürzer, und die Schmalspurbahnstrecke Rost nur im Bereich von Panevezys - Anyksciai - Rubikiai. Reisen Sie von Anyksciai zu Rubikiai und dauert etwa 2 Stunden zurück, aber es funktioniert nicht Sie gebar. Schmalspurbahn werden Sie auf einer Eisenbrücke, Baujahr 1936 zu nehmen. Mit einem schönen Blick auf das Flussufer Anikshta, bewachsen mit Bäumen und Sträuchern, und den Fluss Šventoji. Sie werden eine Kirche 1873 erbaut sehen, werden die alte im XV Jahrhundert erwähnt Anykščiai Herrengeben. Bewundern den wunderschönen Ufern des Flusses Anikshta, werden Sie den Berg Kalita, die nach dem Schriftsteller A.Veniuolisa untergebracht einmal einen edlen Herren Nikshtisa ("Anyksciai Tradition") übergeben.

Im Winter betreibt ein Lift, der Skifahrer auf den Berg bringt. Oak Zhazhumbrisa, von 5, 4 Meter hoch und etwa 300 Jahre alt, erwarten Sie alle Arten von Unterhaltung. Zahlstelle für Touristen theatralische Überfälle auf den Zug, Mittagessen am Lagerfeuer, Konzert ländliche Kapelle organisiert. Der Urlaub kann nur in Litauen bestellt werden Speisewagen Schmalspurbahn. Während der Reise, organisiert Anyksciai Weinprobe.

Sie werden nicht vergessen, Spaß und voller Spannung auf die Reise Schienen motodrezine offenen Wagen. Rubikiai See mit seinen 16 Inseln - und, natürlich, den Rand einer wunderbare Dekoration treffen Sie. Rund um den See angelegt 10 Urlaubsziele. Hier können Sie schwimmen, Boot fahren, Wasserrad fahren, Angeln, und Sie die Nacht in den Ländereien des Landtourismus verbringen.

Narrow Gauge Railroad ist ein integraler Bestandteil von Anyksciai Schmalspurbahn-Museum, 1999 gegründet. Es befindet sich auf Anyksciai Bahnhof. Museum Materialien erzählen die Geschichte der Schmalspurbahn in Litauen.

Die Museumsausstellung Walzgut: Waren Planwagen, Tank, Plattform, lokomotive, Boxcar (Gletscher). Die Sonderschau ist eine Dampflokomotive Bahnhof CZK 4-107, genannt "Cuckoo". Er begrüßt die Touristen auf der Plattform des Bahnhofs Anikschaya, Kopfsteinpflaster, Schmalspurbahn als historisches Denkmal.

Außerdem enthält die Sammlung des Museums, Werkzeuge für die Pflege von der Straße, Fotografien, Inventar-Stationen, einheitliche Beschilderung, Druck Eisenbahn, Signalmittel, die im Museum während der Expeditionen in den verschiedenen Teilen der Bahn gesammelt wurden. Vorkriegs-Handy ist das älteste Stück im Museum. Er war 10 Schalterleitungen für Hausangestellte Bahnhof. Sie können auch hier eine Bank von verschiedenen Zeiten zu sehen. Und auf den Bänken der Vorkriegszeit zieren die Aufschrift "Litauischen Eisenbahnen".

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Narrow Gauge Railroad
Boulder Puntukas
Boulder Puntukas