Insel-Palast
   Foto: The Island Palace

Eines der meist fotografierten Gebäuden Gäste Annecy - einer Insel Palast, in der Mitte des Flusses Tiu entfernt. Ein weiterer seines Namens - der Palast auf der Insel, wie die Einheimischen es nennen das alte Gefängnis, weil dieses Gebäude wirklich war einmal ein Gefängnis.

Es sieht aus wie eine düstere Steinstruktur des Schiffes wurde in XII-XIII Jahrhundert erbaut und sollte für die Reise auf einer Brücke über Tiu aufladen .  Dann begann das Gebäude als Kasematten genutzt werden .  Im XIV Jahrhundert wurde "umgegliedert" im Mint - dank der Zuverlässigkeit der Konstruktion und seine Befestigungen wahrscheinlich, weil Kriminelle müssen aufpassen, und das Geld - zu schützen, .  Es gab in der Geschichte des Schlosses und solche Zeiten gewesen, wenn es als Residenz einer Adelsdame diente - Elena Luxemburg, Ehefrau des Grafen von Genf (XV Jahrhundert) und hatte sogar ein Pflegeheim (im XIX Jahrhundert) .  In der zweiten Hälfte des XIX Jahrhunderts nahm die Burg Schutz unter seinem Dach, die Malerei der Schule und Sporthalle .  Er wollte sogar abzureißen und an seiner Stelle eine Stadt Bad zu bauen .  Am Anfang des XX Jahrhundert Gebäude erklärte schließlich hat ein Denkmal der Geschichte und begann, wieder herzustellen .  Leider ist das neue Schloss im Zweiten Weltkrieg noch einmal als Gefängnis genutzt .  Eine weitere Restaurierung des Schlosses wurde am Ende des XX Jahrhunderts durchgeführt .

Das Wort "Palast" in der Name der Burg nach links aus der Zeit, als es untergebracht ist den Justizpalast. Derzeit ist das Island City Palace ein Museum, das die Geschichte der Stadt Annecy und dem architektonischen Erbe gewidmet ist. Darüber hinaus in der Burg können Sie die ehemaligen Gefängniszellen und eine kleine Kapelle zu sehen.

Das Schloss steht auf einer kleinen Insel, ist es das ganze Gebiet des Gebäudes dieses Stück Land abdeckt. Winkelsperre, wie ein Schiffsbug, gilt als das berühmte Ansichten von Annecy. Nach einigen Reisende, die Insel Palace - eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen