Bahnhof Amsterdam
   Foto: Bahnhof Amsterdam

Amsterdam Central Station - der größte Verkehrsknotenpunkt nicht nur Kapital, sondern auch das ganze Reich. Hier, jeden Tag, die mehr als 250.000 Passagiere, mit Ausnahme der Durchfuhr.

Vom Hauptbahnhof Amsterdam beginnt drei Linien der U-Bahn Station selbst, "Central Station" wurde im Jahr 1980 eröffnet. Auch hier eignen sich viele Bus- und Straßenbahnlinien.

Das Bahnhofsgebäude wurde 1881-1889 im Rahmen des Projekts und unter der Aufsicht von dem berühmten Architekten PJH Cuypers erbaut. Er ist der Autor des Gebäudes des Staatlichen Museums, die sehr ähnlich zu der zentralen Station in Erscheinung. Die beiden Türme auf jeder Seite des zentralen Teils des Gebäudes gleicht einem kleinen Tor in der Mauer, so der Architekt wollte betonen, dass der Bahnhof - ist das wichtigste Tor, durch die Sie in Amsterdam zu bekommen. Auf der rechten Seite sind der Uhrturm und das Gerät auf der linken Seite zeigt die Richtung des Windes.

Der Aufbau eines solchen großen Gebäudes fast am Ufer erfordern eine erhebliche Verstärkung des Bodens. Mit dem Bahnhofsgebäude wurden drei künstlichen Inseln gebaut, und das Gebäude ist auf 8687 Holzpfählen gesetzt.

Das Publikum ist sehr zweideutig Stadt, um den Bau einer neuen Station reagiert. Die Tatsache, dass das Gebäude vom Hafen der Stadt geschlossen, Drehen der Hafenstadt des Landes. Die Entscheidung, zu bauen, wurde von der Stadtverwaltung unter Druck aus dem Verkehrsministerium Mindest Mehrheit.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen