Kirche von Santa Lucia
   Foto: Kirche von Santa Lucia

Kirche von Santa Lucia - das ist eine der interessantesten aus künstlerischer Sicht der Kirchen auf dem Territorium des berühmten italienischen Skigebiet Alta Valtellina. Es liegt in der Nähe der Stadt von Bormio, in der Region Valdisotto. Die erste Erwähnung stammt aus dem 12. Jahrhundert. Die heutige Kirche Gebäude besteht aus zwei Schiffen, von denen der kleinere war die ursprüngliche Kirche, und mehr - ist das Ergebnis von Umbauten und Erweiterungen des Gebäudes. Höchstwahrscheinlich hat die Rekonstruktion der St. Lucia im 15. Jahrhundert statt. Im gleichen Zeitraum sind Fragmente von Fresken San Cristoforo links neben dem Haupteingang. Die Kirche ist mit shestiyarusnym Kirchturm und der Glockenturm, der neben dekoriert - ". Bauchige Kopf" eine achteckige Laterne mit einem

Das Innere von Santa Lucia ist von besonderem Interesse im Hinblick auf die überlebenden Fresken in ihm. Die Apsis des Langhauses ist komplett mit einem kleineren Zyklus von Zeichnungen Mitte des 16. Jahrhunderts, die Urheberschaft von denen einer mit Cipriano Valorse zurückzuführen bedeckt. Der Engel auf der linken Seite, die Figur der Madonna auf der rechten Seite und in der Mitte - - Gott, dem Vater auf der Rückwand können Sie das Bild der Verkündigung, im Stil eines traditionellen Ikonographie abgegeben wurden. Unten ist eine prominente Figur von St. Martin zu Pferd und St. Johannes der Täufer. Szenen aus dem Leben von St. Lucia - An der linken Wand sind die Bilder von Heiligen Rocco und Sebastian und das Recht gegeben. Der Arc de Triomphe ist mit Figuren von vier Weisen eingerichtet, und links, die grotesken Karyatiden, die den Bogen zu unterstützen.

Während der Restaurierungsarbeiten in den 1960er Jahren durchgeführt wird, ist die Website vorübergehend von der rechten Wand Fresken genommen wurde ein Fragment der romanischen Fresken aus dem 12. Jahrhundert mit dem Bild der Heiligen Cäcilia entdeckt. Heute ist diese Wandgemälde im Museum von Bormio gehalten.

Die rechte Wand des Hauptschiffes ist mit einem Flügelaltar wahrscheinlich von Giovanni Andrea de Madzhistris eingerichtet. Auf der linken Seite dargestellt San Nicola von Tolentino, sitzen auf dem Thron der Madonna mit Kind, und neben - Der Heilige Antonius Rocco und Sebastian. Diese Kreation stammt aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Der Hauptaltar befindet sich das Altarbild aus dem 17. Jahrhundert.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kirche von Santa Lucia
Sondalo