Muretto
   Foto: Muretto

Muretto - eine der Hauptattraktionen der Kurstadt Alassio in Ligurien, ein wahres Symbol der Stadt selbst, die, an die Traditionen ihrer Vorfahren treu zu bleiben, immer das Streben nach der Zukunft.

Das Hotel liegt an der Via Dante, der mit den Namen der Stars der Kunst, Sport und Showbusiness, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts besucht Alassio, bleibt es das Zentrum des gesellschaftlichen Lebens der Stadt Wand gemalt. Materielles Erbe "Dolce Vita", die im Jahr 1950 wiederbelebt Alassio, hat heute immer die Aufmerksamkeit der Touristen und Mädchen, die an der jährlichen Schönheitswettbewerb "Miss Muretto" angezogen.

Dies ist, wie die Geschichte Muretto lokalen Künstlers Mario Berrini: "Bevor er berühmt, war es nur eine einfache kleine Mauer rund um den Stadtpark .  Und ich wurde buchstäblich Wunsch, irgendwie würdigen es, zu schmücken, geben Sie ihm das Leben verbraucht .  Eine solche Gelegenheit kam, als der große Hemingway hielt Alassio - wir beschlossen, an der Wand der verschiedenen farbigen Fliesen mit Namen und Bilder von berühmten Besucher der City Cafe Caffe Roma »hängen .  So im Jahr 1951, sie die Legende des "Muretto" geboren wurde .  Die ersten Menschen, die ihre Spuren an war Hemingway, Quartet Chetra und Cosimo di Chelie .  Adriano Celentano, Jean Cocteau, Vittorio De Sica, Anita Ekberg, Thor Heyerdahl, Valentino, Ugo Tognazzi und sogar Mitglieder der Italien Fußball-Nationalmannschaft, die die Weltmeisterschaft in 1982- gewonnen: Und heute, an der Wand, können Sie die Namen und andere große Zeitgenossen des 20. Jahrhunderts lesen Jahr .  Darüber hinaus Muretto hat sich zu einem echten Symbol der Liebe - jedes Jahr am Valentinstag verliebte Paare gehen an die Wand, um die poetische Atmosphäre, die durch die besten Liebesbriefe durch tolle Leute hier geschrieben genießen . 

  Ich kann die Beschreibung ergänzen