Russische Festung Bomarsund
   Foto: russische Festung Bomarsund

Russischen Festung Bomarsund ist einer der wichtigsten istoricheskihpamyatnikov Åland .  Seine Ruinen sind 25 km von PortaMarii in g liegt . Mariehamn Gemeinde Sund .  Russischen Reiches begann, besaß es vozvoditkrepost zum Zeitpunkt der Aland-Inseln in 1832godu .  Allerdings wurde der Bau nicht bis zum Ende gedacht: 1846 . Die Bauarbeiten wurden während des Krimkrieges bylapolnostyu Festung, die von der Anglo-Französisch Angriff im Jahre 1854 zerstört aufgrund der Übertragung krepostina Kriegsrecht suspendiert und . Die wichtigsten Festungen wurden auf der Insel Åland seit 12 Jahren gebaut .  Vdopolnenie ihn und geplant, um einen weiteren 14 oboronitelnyhbashen, davon wurden nur drei von Beginn des Krimkrieges fertig zu bauen . Eine interessante Tatsache ist, dass der Bau von Bomarsund arbeitete Ausgabe nicht nur die in Reih und Glied Soldaten und Sträflinge .  Aufgrund der Tatsache, chtozaklyuchennye oft versucht, zu entkommen, erhalten mestnoenaselenie erhebliche Einnahmen aus der "Jagd" nach ein Flüchtling . 

  Auf dem Territorium der Festung musste eine orthodoxe Kirche in der Nähe untergebracht skrepostyu eine Garnisonsstadt, und die Insel Presto bylpostroen Krankenhaus und einige Lagerhallen bauen. Allerdings perednapadeniem alle Gebäude wurden verbrannt Bevölkerung nicht Feind Zuflucht in ihnen während der Schlacht datvozmozhnosti.

Leider von der mächtigen Bastion blieben heute nur noch die Ruinen. Nonesmotrya diese Festung immer noch zieht Touristen aus vsehugolkov der Welt als eine der interessantesten dostoprimechatelnosteyAlandskih Inseln.

  Rote Backsteinmauer mit dem gestrahlt Bomarsund später die osnovumnogih Einrichtungen. So bomarsundskie roten Ziegeln ispolzovalisdlya Bau der Himmelfahrts-Kathedrale in Helsinki pravoslovnogo. Lishneskolko Waffen und Fragmente der Festungsmauern erinnern an die Insel masshtaberazygravsheysya Schlacht. Die schönsten Aussicht auf die Ruinen Turm mit Alandahotkryvayutsya Nutvik. Und nicht weit von der Festung auf einem Fels drugoystorone Passage zwischen den Inseln ist ein Museum der Bomarsund.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Russische Festung Bomarsund
Berg Yeta