Haus-Museum von Napoleon
   Foto: Haus-Museum von Napoleon

Haus-Museum von Napoleon - Ajaccio ist die Hauptattraktion, obwohl andere napoleonischen Websites, von denen einige mehr majestätisch und schön sind, gibt es eine Menge.

Die Erinnerung an Kaiser Franz sind sehr sorgfältig aufbewahrt, auch wenn Bonaparte lebte in Ajaccio nur neun Jahren ab dem Tag seiner Geburt 15. August 1769 .  House, der Geburtsort des späteren Kaiser von Frankreich, sieht nicht aus wie ein Palast oder Herrenhaus .  Diese bescheidene dreistöckiges Gebäude, das an den Fenstern, Fensterläden aus Holz hängen, und der Eingang ist gesicherten Marmortafel .  Aber in der Wohnung aussehen luxuriös und elegant .  Allerdings ist dies nicht eine Situation, in der er geboren wurde und verbrachte einen Teil seiner Kindheit, Napoleon, und nur den Wiederaufbau .  Im Jahre 1793 wurde das Haus von Anhängern der Monarchie durchsuchten, aber die Mutter von Napoleon hielt es für eine Ehrensache, das Haus wieder herzustellen, zu liefern und zu dekorieren es ist nicht schlimmer als zuvor .  Nach dem Tod ihres Sohnes gründete sie ein kleines Haus neben seiner Büste, heute wird es von einem kleinen Garten mit Orangenbäumen und Rosenstöcken umgeben .  Im Haus können die Besucher Porträts der Kaiser und seine Familie, Dokumente, Waffen, Möbel aus der napoleonischen Zeit zu sehen . 

Bonaparte Familie zog in den späten XVII Jahrhundert in dieses Haus. Neben ihnen gab es auch andere Familien. Bonaparte allmählich erlangt ein Zimmer nach dem anderen, und so wurde die Eigentümer des Gebäudes. Neben Napoleon wurde er in diesem Haus alle seine Brüder und Schwestern geboren. Vor 1920 blieb das Haus im Eigentum der Familie Bonaparte, dann Prinz Victor Napoleon Bonaparte, dem Erbe der Kaiserin Eugenie, die Ehefrau von Napoleon, es gab an den Staat.

Neben dem Bau in Ajaccio verfügt über viele Attraktionen mit Napoleon oder seine Verwandten verbunden. Es bleiben auch eine Grotte - eine kleine Höhle als Ort der Spiele ein wenig Napoleon serviert. Von Denkmälern heißt die Statue, die von einem Brunnen mit Löwen auf dem Platz Foch, einer Reiterstatue auf der Place de Gaulle und Steinpyramide auf dem Gebiet der Austerlitz gekrönt wird. Die kaiserliche Kapelle begraben sind die Eltern des Kaisers und seine Brüder und Schwestern. Kathedrale, die auch als Ort der Taufe des späteren Kaisers bekannt. Die ehemalige Residenz von Napoleon - Lanta Palace beherbergt heute den Sitz der Präfektur in Korsika und im Palast des Kardinals Fesch - Museum, das die größte Sammlung italienischer Gemälde beherbergt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Haus-Museum von Napoleon
Museum Fesch