Kathedrale von Acireale
   Foto: Kathedrale von Acireale

Kathedrale von Acireale mit dem Namen Maria Santissima Annunziata, um der Verkündigung der Jungfrau Maria gewidmet. Dies ist die wichtigste römisch-katholische Kirche der sizilianischen Stadt Acireale und Stuhl des Bischofs von 1870.

Das heutige Gebäude der Kathedrale, auf dem Hauptplatz - Piazza Duomo, wurde zwischen 1597 und 1618-m-m Jahren gebaut. Dann war es eine kleine Pfarrkirche. Doch einige Jahre später, als in Acireale gebracht Reliquien des heiligen Venus, einer der beiden Schutzpatron der Stadt, wurde die Kirche umgebaut und erheblich erweitert. Die heiligen Reliquien und in der Kathedrale begraben heute.

Durch einen glücklichen Zufall, der Kathedrale von Maria Santissima Annunziata überlebte einen verheerenden Erdbeben 1693. Jahr, in dem wurde der größte Teil der Stadt zerstört. Modernes Gebäude der Kathedrale ist ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert, mit ein paar wichtige Ergänzungen folgenden Jahrhunderten.

Besonders hervorzuheben sind die Barockkirche Portal mit dem Bild der "Verkündigung" Bürsten Placido Blandamonte von Messina, im Jahre 1668 gemacht, das Jahr und die westlichen neugotischen Fassade von Giovanni Battista Filippo Basile, nach seinem Tod im Jahre 1891 vollendet. Die beiden Glockentürme, die auf achteckigen Grundlagen und im Stil des Manierismus, im Aussehen identisch, obwohl seine Konstruktion zwischen den beiden und einem halben Jahrhundert. Südturm mit einer Kuppel im Jahre 1655 gebaut, im Jahr, und im Norden an die Rundfensterrosette - 1890. Das Innere der Kathedrale ist im 17. Jahrhundert im Barockstil eingerichtet.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kathedrale von Acireale
Das historische Zentrum von Acireale
Naturschutzgebiet La Timpa
Piazza del Duomo
Collegiate Basilika von San Sebastiano
Aci Castello